Add In Zusatz bei Spielen oder Programmen

Add In

Zusatzprogramme

für Browser oder MS Office im Finanzsektor z.B: Eurokonvert oder Was wäre wenn Analysen.

Im Allgemeinen falsch als Synonym für Add-on verwendet, spricht man innerhalb der Gemeinschaft oftmals explizit von einem Add in, wenn die Erweiterung komplett in die Anwendung eingebunden – integriert – wird (als Beispiel sei eine Spielerweiterung genannt, die zusätzliche Inhalte, wie neue Gebiete, Geschichten, Aufgaben, Charaktere, usw., hinzufügt). Add-ins können in der Regel nicht wieder,  eigenständig entfernt beziehungsweise deinstalliert werden, weil dies die – jetzt erweiterte – Grundinstallation irreparabel schädigen würde. Es wäre eine vollständige Deinstallation der Hauptanwendung notwendig. Add In Zusatz bei Spielen oder Programmen.

Quelle: Wikipedia

Werbung
Werbung
Werbung

Dieser Post wurde zuletzt modifiziert am November 26, 2017, 4:01 pm