Add on – optionaler Teil eines bestehendes System

Add on

(englisch to add = ‚hinzufügen‘, ‚anhängen‘ und englisch on = ‚auf‘ – sinngemäß: ‚Erweiterung(spaket)‘) ergänzt als optionaler Teil ein bestehendes System.

Beispiele für Add on:

  • Plug-ins, die in der Softwaretechnik als Zusatzprogramme ein Grundprogramm um neue Funktionen erweitern
  • Zusatzpakete, die ein vorhandenes Gesellschaftsspiel erweitern
  • Computerspiel-Erweiterungen, Software-Pakete mit Zusatzinhalten für ein bestehendes Grundspiel
  •  Zusatzkomponenten für Hardware-Systeme, wie etwa Steckmodule, die im PC verbaut sind. Hardware-Zubehör; Erweiterung, Ergänzung, Auf- oder Nachrüstung für einen Rechner oder andere Geräte
  • sind meistens Erweiterungen die umfangreicher sind wie Add ins.

add on

Quelle: Wikipedia

Durch die weitere Nutzung, sei es Scrollen oder die Navigation durch die Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen