Adspace24 – Ableger von One Vision Holding

Was ist Adspace24

Bei Adspace24 soll es sich um das Nachfolgeprojekt des letzten Projekts der One Vision Holding drehen. Warum schreibe ich so kompliziert, weil man den alten Namen der Werbeplattform angeblich nicht mehr verwenden darf, da dieser laut Gericht Markennamen geschützt ist, darum gibt es auch bei mir eine Neue Seite dazu. Es ist ein Drama was hier alles abgeht, Die Geschäftsleitung wechselt hier wie die anderen Ihre Unterhosen. Wer mit wem oder wer gegen wen, es ist auf jeden Fall total undurchsichtig. Mir ist aber zu Hören gekommen dass es sich bei Adspace24 um eine Plattform handeln soll, damit die alten Mitglieder ihr Geld vollständig zurückerhalten, mal schauen was draus wird.

Ich halte euch hier auf dem laufenden versprochen, mehr kann ich jetzt dazu leider nicht sagen.

Update: 27.8.2017

Angeblich soll das Projekt jetzt diese Woche starten, die ganzen Userdaten sollen übernommen werden und laut Aussage des Betreibers soll jeder sein Geld erhalten. Lassen wir uns von Adspace24 der Werbeplattform von One Vision Holding mal überraschen.

Update: 03.9.2017

Es wurde angeblich ein Fehler im Programm von adspace24 gefunden, deshalb verzögert sich der Start, es wird darauf hingewiesen einen Screenshot seines Dashboards zu machen und sich die Rechnungen herunterzuladen.

Update: 10.9.2017

Der Fehler ist angeblich immer noch nicht behoben, keine weiteren Newsletter bezüglich des neuen Programms. Das alte Programm ist auch nicht mehr erreichbar. Wir können leider nur abwarten, ich muss aber leider zugeben, dass mir dies immer schwerer fällt auf ein gutes Ende hinzuwarten. Das ganze kann auch nur eine Hinhaltetaktik bezüglich der Auszahlungen sein.

Update: 17.9.2017

Wieder ein Update zur aktuellen Lage, es geht einfach nichts voran und schön langsam wird es lächerlich in meinen Augen, ich befürchte immer mehr dass das alles nur eine Hinhaltetaktik werden soll. Ich kann leider nichts anderes berichten mir wäre es anderes auch lieber.

Update: 24.9.2017

Ich weiß schön langsam nicht mehr was ich schreiben soll. Ich glaube wir werden hier massiv hingehalten. Angeblich sollen Mails kommen, das ist nun aber auch schon wieder seit Mitte der Woche her, leider auch wieder nichts passiert. Wir können nur abwarten!!!

Update: 30.9.2017

Wer die Mail nicht bekommen hat ich stell Sie hier rein, ich werde aber nicht viel dazu sagen, ich bin der Meinung das ist eine Hinhaltetaktik, es soll aber für sich jeder selbst entscheiden was er daraus ableitet.

Liebe AdpackPro-Partner! Die vergangenen Wochen waren für mich sehr turbulent. Die neue Plattform mit der Bezeichnung AdSpace24, welche für die OneVision Holding AG programmiert wurde, war bereits fertiggestellt.Diese Plattform sollte wie angekündigt an den Start gehen. Jedoch schaltete aus uns bisher unbekannten Gründen der technische Betreiber von AdpackPro, Beck Media aus Leipzig, überraschend in einem ersten Schritt die APIs ab. Im nächsten Schritt folgte die Abschaltung der Support- und Admin-Zugänge und zu guter Letzt auch die Schließung der Kundenzugänge.Dies hat zur Folge, dass weder wir, noch Sie als Partner Zugriff auf die Daten haben. Weder Kundendaten, noch Bewegungsdaten, Kontostände oder Belege stehen daher zur Verfügung. Damit ist auch die ursprünglich vorgesehene Sicherheitsübertragung zu AdSpace24 momentan unmöglich.Faktisch gehören die Daten der OneVision Holding AG. Ich verfüge über Beratung und rechtlichen Beistand in Deutschland, mit deren Hilfe ich in einem ersten Schritt zügig die erforderlichen Daten für die Übertragung zu AdSpace24 zurückerhalten will. Ich hoffe, dass es nicht nötig sein wird, gerichtliche Schritte einzuleiten.Gerne gebe ich Ihnen noch einen Einblick in die weiteren Hintergründe. Die durch die Herren Hirschböck & Co initiierten Untersuchungen zum Strafverfahren wurden in Österreich vollständig eingestellt und in der Schweiz sind wir auf gutem Weg.Zusätzlich hat die Staatsanwaltschaft Baselland mehrere Ermittlungen gegen Herrn Hirschböck & Co aufgenommen. So kann man den Eindruck gewinnen, dass sich das Blatt langsam wendet und dass seine Falschaussagen auffliegen.Zu meiner Person. Nachdem alle Verwaltungsräte zurückgetreten waren, habe auch ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Rücktritt als Verwaltungsrat erklärt. Was geschieht nun? Das Handelsregister oder eine andere Institution ordnet wahrscheinlich die Bestellung eines neuen Verwaltungsrates oder eines Verwalters an, welcher durch die Aktionäre bestimmt werden muss. Auf diesem Wege wird die OneVision Holding AG wieder handlungsfähig.In der hoffnungsvollen Erwartung, dass sich das Blatt nun tatsächlich wendet, bleiben Sie weiterhin informiert. Wir werden berichten, sobald wir die erforderlichen Datenbestände zur Sicherheitsübertragung zu AdSpace24 haben.Herzlichst

Update: 8.10.2017

Ich für meinen Teil schließe jetzt mit dem ganzen Wahnsinn hier ab. Ich werde zwar sollten wieder irgendwelche News von unseren Herren bezüglich adspace24 kommen die weiterhin hier posten, mir kommt das vor wie wenn alles irgendwie alles geplant war denn soweit ich weiß machen die Herren mit einem neuen Projekt weiter, angeblich wenn man hier einsteigt soll man sein Geld wieder erhalten - keine Gewähr.

Hier der Link zum neuen Projekt:

 https://finaladz.com/

Und der Link zur zur Seite die sich mit dem angeblichen "Betrug" beschäftigen.

https://ovhworldbetrug.wordpress.com/2017/09/29/antwort-auf-aktuellen-luegenletter-von-ex-politiker-mueller/

Hier kann sich jeder seine eigene Meinung bilden, aber komisch ist das ganze schon. Ich weiß noch nicht ob ich Strafanzeige stelle oder nicht. Kommt was raus. Ich weiß es nicht. Ich denke mal durch die Hinhaltetaktik wird man da nicht mehr viel machen können, aber das eine was ich machen kann, daß ich vor der anderen Seite warne. Dies kann hier genauso der Fall sein, wenn wieder alles nicht so läuft, dass diese Seite dasselbe zum Teil wird. Ich persönlich bin auf jeden Fall von den Herren bis auf weiteres geheilt.

Update 22.10.2017

Ich bin mittlerweile fast fest davon überzeugt, daß die ganzen Sachen von langer Hand (seit Februar 2017) geplant worden sind und es gar kein neues System geben sollte (Was ich aber nicht beweisen kann und auch gar nicht den Nerv dazu habe dies zu beweisen, oder nicht, dafür ist der investierte Betrag zu gering). Ich halte auch aber diesbezüglich auf dem laufenden. Über den oben genannten Link könnt ihr euch jederzeit an der Sammelklage anschließen. Für mich ist das Thema beendet. Ich werde mich auch defenitv dem neuen System nicht anschließen, mit solchen Leuten möchte ich gar nichts mehr zu tun haben.

Update 19.11.2017

Ja was soll man dazu sagen, seit 4 Wochen keine News mehr, somit ist das Projekt gestorben und die Macher sind bis jetzt mit einem blauen Auge davongekommen. Sowas kann einem nur ärgern, wo doch das blaue vom Himmel versprochen worden ist. So brauchen sich manche Leute nicht wundern wenn das Vertrauen in Geschäften im Internet plötzlich fehlt, man weiß ja leider nicht mehr wen man trauen kann? Ich für meinen Teil werde mit diesem Thema hier abschließen und ich denke wenns ums Vertrauen geht habe ich wieder was dazu gelernt. Mir tut es nur leid für jene die hier richtig Geld in den Sand gesetzt haben. Darum nochmals der Link wo ihr euch melden könnt und weiteres in Erfahrung bringen könnt.

https://ovhworldbetrug.wordpress.com/2017/09/29/antwort-auf-aktuellen-luegenletter-von-ex-politiker-mueller/

Risikohinweis:

Kredit-suchen.net verwaltet keine Kundengelder und gibt auch keine direkten Anlagetipps.

Investiert nur Geld auf das Ihr nicht angewiesen seid!

Nehmt niemals einen Kredit auf um ein Investment tätigen zu können!

Das Risiko eines Totalverlustes ist immer gegeben und kann nicht ausgeschlossen werden!

Admin

Admin

Was gibt´s über mich zu sagen.

Bin ein 74-er Baujahr, komme aus der Oberpfalz, ziemlich in der Mitte zwischen Regensburg und Tschechischer Grenze. Betreibe diese Webseite aus Spaß am Hobby. Bin gelernter Werkzeugmechaniker über weiterhin den Beruf im Metallbereich aus. Im Dezember 2016 packte mich die Leidenschaft wieder einfach ein wenig zu bloggen. Dann ist diese Seite entstanden, also habe ich mich entschieden eine Nischenseite für Kredite und Finanzen aufzuziehen, dass der Kryptoboom sich dann so entwickelt war eigentlich nicht geplant, deshalb habe ich mich auch hier eingearbeitet.
Ich hoffe diese Seite gefällt euch und verbleibe Euer Weindler Josef

Durch die weitere Nutzung, sei es Scrollen oder die Navigation durch die Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen