Auf Bitcoin Cash basierende Plattform will Patreon Konkurrenz machen

Der Artikel wurde bereits 50 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 0 Minuten, 36 Sekunden

Auf Bitcoin Cash basierende Plattform will Patreon Konkurrenz machen

Vor einigen Tagen hat ein Team aus Developern angekündigt, dass sie eine auf Bitcoin Cash basierende Version von Patreon aufbauen werden. Das Projekt heißt Bitreon und hat bereits sein Softcap von 10 BCH erreicht.

Was ist Patreon?

Patreon bietet Influencern, Künstlern und Content-Creators die Möglichkeit, eine Community aufzubauen. Diese geht über die Follower oder Abonnenten eines sozialen Mediums hinaus. Bisher bietet Patreon dies für Facebook, Twitter und YouTube an. Die sogenannten Patrons unterstützen dabei einen Content-Creator durch regelmäßige Zahlungen. Wobei Höhe und Zahlungsart dabei selbst festgelegt werden können. Patrons haben dadurch das Privileg, engeren Kontakt zum Influencer zu pflegen und direkt

Bilder in diesem Artikel werden von uns nur verlinkt und sind eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos entnehmen sie dem Original Artikel  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.