Schnellste und skalierbarste Blockchain Plattform in Japan?

Die größte Bank Japans MUFG hat in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass sie in einer Zusammenarbeit mit der Akamai Technologies eine Plattform entwickeln werden, die nicht nur für Kryptowährungen sondern auch für das IoT (Internet of Things) und weiteren Technologien verwendet werden soll.

Weiterlesen

Wasserwirtschaft und Blockchain Technologie?

Wie wir ja wissen, sind Zwei Drittel der Erde mit Wasser bedeckt, aber nur 1 % davon ist für uns Menschen nutzbar. Während wir in unseren Breitengraden teilweise mit dem Wasser umgehen, als sei es was alltägliches, gibt es in anderen Bereichen der Erde eine wirkliche Wasserknappheit. Hier wird den Menschen das Wasser teilweise rationiert. Ca. 4,5 Milliarden Menschen habe keinen Zugang zu einer sicheren Wasserversorgung – wird leider immer schlimmer. Ok, was aber soll nun da die Blockchain Technologie bewirken? Sie soll dafür sorgen, dass zum 1. das Wasser effizienter genutzt werden kann und zum 2. die Verteilung besser abgewickelt werden kann.

Weiterlesen

Erneuter Krypto Crash? – Nicht etwa schon wieder Mt. Gox?

Ein erneuter Krypto Crash hat uns heute Früh (11.5.2018) erwartet. Wer in seinen Account gesehen hat, der hatte wohl das kalte Grausen. Schon wieder ein Absturz im 2 stelligen Bereich, es sah die letzten Tage doch ganz gut aus. Was wird wohl dahinter stecken. Etwa schon wieder Mt. Gox? 
Erneuter Krypto Crash, was ist denn nur los am Krypto Markt?
Wer heute in der Früh in seinen Trading Account oder in sein Wallet schaute und den Wert umrechnete der fiel wohl in Ohnmacht, denn über Nacht gab es wider einen Crash im Kryptobereich. Teilweise 2 stellige Prozente an Kursverfall. Was war los oder welche Erklärung gibt es hierfür?

Weiterlesen

Regularien in Japan verschärfen sich auf Privacy Coins

Die japanische FSA (Financial Services Agency) will weiter massivst gegen sogenannte Privacy Coins vorgehen. Die betroffenen Coins sind vor allem Monero, Zcash, und Dash. Diese stehen immer wieder in Verbindung mit Geldwäsche, da sie sehr anonym gehandelt werden können. Im Untergrund seien diese 3 Währungen sehr beliebt, dies ist natürlich der FSA ein Dorn im Auge, die FSA wird alles mögliche versuchen die Nutzung dieser Währungen zu verhindern.

Weiterlesen

Bitcoin Futures Handelsvolumen für die Erholung des BTC´s wichtig?

Wenn man sich an letztes Jahr im Dezember zurückerinnert sind ja keine guten Erinnerungen mit den Bitcoin Futures im Kopf. Mitte November wurden diese das erste mal aufgelegt, dies ging auch mit einem wahnsinnigen Anstieg des Bitcoins anher, aber leider nicht für lange, wie wir alle hoffentlich noch gut in Erinnerung haben. Dies verhalf dem Bitcoin damals zu seinem Allzeithoch von 16300€. Leider ging es ab dann steil abwärts.

Weiterlesen

Justizbehörde In USA geht gegen Wertpapierbetrug im Kryptobereich vor

Die Staatsanwaltschaft von New York wirft dem Mitgründer Ray T. Wertpapierbetrug bei dem ICO vor. Das ICO Unternehmen wurde unter anderem von einem ehemaligen Boxchampion promotet. Ray T. werden einige Straftaten zur Last gelegt, darunter geheime Absprachen für Wertpapierbetrug und Computerbetrug.
Es wurde die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde und die Justizbehörde an den Strafen der beiden anderen Gründer miteingezogen.  

Weiterlesen

Binance Börse führt zeitnah keine Fiat-Trading Option ein.

Wie gestern der CEO von der größten Kryptowährungsbörse der Welt, Binance Börse auf Twitter mitteilte, wird es in naher Zunkunft kein Fiat-Krypto Trading Paar eingeführt werden trotz intensiver und positiven Verhandlungen mit dem maltesischen Banken. Da sich in letzter Zeit mehrfach Gerüchte um ein die Börse vermehrt hatten.
Wie wir ja bereits mitgeteilt haben, eröffnet die Kryptowährungsbörse Binance eine Außenstelle in Malta. 

Weiterlesen

Savedroid ICO Hack oder Scam, was ist los bei beim Anbieter

Savedroid ist erst im März mit seiner digitalen Währung gestartet. Das Unternehmen gab sechs Milliarden Tokens zum Preis von je einem Euro-Cent an Anleger aus. Jetzt ist die Website von Savedroid nicht mehr erreichbar. Das Unternehmen warb mit einer Spar-App für Kryptowährungen, wofür die es eine Art hauseigenen Bitcoin heraus gab: den Savedroid Token. Wie von uns schon mehrfach berichtet, warnt die “Bafin” vor solchen ICO´s hier wird in was investiert was es bis dato eigentlich noch nicht gibt. Aber dafür gibt es sehr viel schwarze Schafe in diesem Bereich.

Weiterlesen

Kredit ohne Schufa – seriös und ohne Vorkosten

Da wir vermehrt Kundenanfragen für einen Kredit ohne Schufa oder einen Kredit für „schwierige“ Fälle bekommen, haben wir uns auf die Suche gemacht und einen seriösen Partner dafür gefunden. Mit diesem Partner ist es möglich zwischen 4000 und 60000€ Kreditsumme zu beantragen. Für Angestellte, Arbeiter und Beamte ab einem regelmäßigen monatlichen Einkommen ab 1.150,00 Euro Netto besteht die Möglichkeit zu einer Vermittlung eines Kredites ohne Schufa.

Weiterlesen