AUTODOC setzt beeindruckendes Umsatzwachstum auch in 2018 fort

AUTODOC setzt beeindruckendes Umsatzwachstum auch in 2018 fort

Der Artikel wurde bereits 18 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 1 Minuten, 52 Sekunden

Berlin (ots) – AUTODOC, Benchmark im Onlinehandel für Autoersatzteile in Europa, erzielte im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatz in Höhe von 189 Mio. Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von 76% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (H1 2017: 107 Mio. Euro). Der Onlinehändler setzt damit sein starkes Wachstum fort. Wesentliche Treiber sind das veränderte Konsumentenverhalten im Automotive Aftermarket und die hervorragende Kompetenz von AUTODOC im Onlinemarketing. Hohes Umsatzwachstum fortgesetzt Die AUTODOC GmbH aus Berlin konnte ihrem beeindruckenden track record im Umsatzwachstum folgen und im ersten Halbjahr (H1) 2018 um 76% im Vergleich zur Vorjahresperiode wachsen. Damit erzielte das Unternehmen 189 Mio. Euro Umsatz, gegenüber 107 Mio. Euro in H1 2017. AUTODOC ist auf den Onlinehandel im “Automotive Aftermarket” spezialisiert. Sie verkauft Autoersatzteile über das Internet in 26 europäischen Ländern. In Europa ist AUTODOC nach Umsatz inzwischen der größte Onlinehändler in dieser Branche. Das inhabergeführte Unternehmen zeichnet sich durch eine dynamische und wachstumsorientierte Unternehmenskultur aus. Verändertes Konsumentenverhalten im Automotive Aftermarket Der ungebundene Teilmarkt, in dem AUTODOC agiert, erhöht den Preiswettbewerb im Automotive Aftermarket und bietet dem Käufer bei gleicher Qualität oft günstigere Alternativen zum Einkauf bei Vertragswerkstätten oder Erstausrüstern (gebundener Teilmarkt). Die preiswerteren Alternativen bei AUTODOC sind unter anderem dadurch begründet, dass die im Sortiment gelisteten Autoersatzteile hauptsächlich direkt vom jeweiligen Hersteller bezogen und dann direkt an den Endkunden verkauft werden. So wird der Zwischenhandel mit bspw. Großhändlern, die den Preis für den Endkunden ebenfalls erhöhen, vermieden. Auf diesem Weg kooperiert AUTODOC inzwischen mit mehr als 280 Herstellern. Anstatt sie über die Werkstatt zu kaufen, erwerben Kunden die Autoersatzteile zu einem günstigeren Preis im Internet und lassen nur noch die Montage durch die Werkstatt vornehmen. Kunden können im ungebundenen Markt bis zu 70% gegenüber dem Kauf bei OES sparen. Wie auch in anderen Konsumgüterbranchen bietet der Onlinehandel den Kunden zudem eine größere Auswahl als der lokale Handel. Durch verschiedene Anforderungen und Produktspezifikationen der Automobilhersteller wird die Tendenz unterstützt, dass Kunden in Zukunft verstärkt Wert auf eine große Produktauswahl legen. Hervorragendes Know-How im Onlinemarketing Den Umsatz generiert AUTODOC durch den Verkauf der Produkte über Onlineshops und eine App. Skaleneffekte erzielt das Unternehmen insbesondere durch die zentrale Steuerung der Unternehmensfunktionen Einkauf und Logistik vom Berliner Hauptsitz aus. Eine herausragende und maßgebliche Leistungsstärke von AUTODOC ist die Kompetenz im Onlinemarketing im Bereich Search Engine Optimization (SEO). Dazu gehört unter anderem auch die “Onpage Opt

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.