Bitcoin Cloud Mining mit Hashflare – Erklärung

Ich will euch hier weitere Investments anbieten, ich wurde jetzt öfters gefragt ob ich nicht auch für das "Mining" etwas schreiben könnte das werde ich jetzt in einer neuen Kategorie nachholen und werde hier meines Erachtens die besten Mining Anbieter vorstellen - so wie ihr es gewohnt seit mit ausführlicher Beschreibung und mehrmaliger Aktualisierung des Artikels. Ich werde jetzt mal mit dem 1.  Bitcoin Cloud Mining Anbieter anfangen und zwar Hashflare.io

Was versteht man unter Bitcoin Cloud Mining?

Unter diesem versteht man folgendes: Das  Cloud Mining oder auch Remote Mining genannt ist der Prozess, der mit Hardwarepower (PC Prozessor oder GPU (Grafikkarte) Kryptowährungen (Bitcoin, Litecoin, Dash, Monero, Etherium usw.) über Fernzugriff gemint wird. Dieses Mining Modell wurde herausgebracht weil sich das Mining mittlerweile zu Hause nicht mehr rentiert (Strom, Rechnerpower usw.). Durch das Schürfen können auch "Laien" an dem Kryptoboom teilhaben ohne großartige Gelder zu investieren. Es gibt jetzt 2 Arten von diesem Dienst. Das gehostete Mining oder das Cloud Mining wie es von Hashflare angeboten wird. Ich erkläre in kurzem die beiden Unterschiede.

Das gehostete Mining:

Beim gehosteten Mining braucht es Benutzer die einiges an Know-How und Erfahrung mitbringen, da man sich in einem Rechenzentrum um seine eigene Hardware selber kümmern muss (Kühlung, Ausfallzeit usw.) Man muss sich natürlich auch die Hardware (momentan sehr teuer) selber besorgen. Den Vorteil was man vielleicht nennen könnte, dass ihm die Hardware selber gehört.

Cloud Mining:

Das 2. und zugänglichere Modell des Fern gehostetem Mining ist Cloudmining, wodurch ein Miner einen Teil der Mining Kraft der Hardware kauft, die gehostet und im Besitz einem Cloudmining Services Provider ist. Der Dienstleister übernimmt das Konfigurieren der Hardware, Aufrechterhalten der Betriebszeit und Auswählen der effizientesten und zuverlässigen Pools.

Cloudmining ist sehr geeignet für Anfänger die das Mining ausprobieren und Cryptowährungen verdienen möchten ,sowie es auch für erfahrene Miner geignet ist die sich nicht die Mühe machen möchten und die Risiken des gehosteten oder des Hausminings nicht eingehen wollen.

Wie funktioniert das nun genau bei Hashflare?

hardware hashflare
Bei der Hardware wird die entsprechend deines Pakets Mining Hardware gestellt
bitcoin cloud mining hashflare-pools
Bei Hashflare kann man sich selber die Pools aussuchen in denen man mit der gekauften Hashrate minen möchte.
auszahlung hashflare
Die hergestellen Kryptowährungen werden unter allen Usern von Hashflare anteilig 1 mal am Tag abzüglich Wartung und Stromkosten in dein Dashboard überwiesen.

Solltest du Interesse an diesem Bitcoin Cloud Mining Anbieter haben dann kannst du hier weiterlesen, hier wird nun die Registrierung und die Einstellungen beim Anbieter erklärt. Da ja Stand 18.11.2017 der Bitcoin bei ca. 7500$ steht und er in diesem Jahr um fast 6000$ zugenommen hat an ist es wieder sehr interessant ins Mining einzusteigen. Denn sollte der Wert des Bitcoins weiter so explodieren , dann können Sie natürlich auch bei den Mining Anbietern davon profitieren, weil ja immer die Währung die Sie minen auch ausgezahlt wird und dann umgerechnet in Fiat Geld mehr wert ist (Fiat Geld = die normalen Währungen wie €, USD usw.)

Registrierung beim Anbieter Hashflare

Um sich bei Hashflare zu registrieren benutzen Sie bitte folgenden Link, sollten Sie hier noch nicht angemeldet sein.

Registrierung bei Hashflare

Sie werden nun auf eine Seite weitergeleitet beim Anbieter. Keine Angst Hashflare wird durch einen weiteren Dienst gegen Attacken aus den Netz abgesichert darum kann es passieren dass sie zuvor eine andere Seite sehen, sollte aber zügig von statten gehen und sie nun auf der Registerseite von Hashflare weitergeleitet werden. Folgende Seite sollte nun ersichtlich werden.

Welche Daten werden benötigt:

  1. Bei der Email bitte ihre Mailadresse eintragen (Achtung t-online Adressen werden nicht genommen).
  2. Ihr Land auswählen
  3. Ein starkes Passwort vergeben und notieren am besten auf einem Blatt Papier
  4. Passwort wiederholen
  5. Ihr Geburtsdatum eintragen
  6. Google Captcha den Haken setzen bei "Ich bin kein Roboter" kann sein dass sie dann Bilder bestätigen müssen.
  7. Auf Registrieren klicken und schwups sind wir angemeldet.

Registrierung vollendet - wie geht es weiter?

Es sollte nun eine Mail an ihre angegebene Mailadresse kommen die sie bestätigen müssen um erfolgreich als neuer Benutzer bestätigt zu werden. Sie sollten direkt ins Dashboard hingeleitet werden sollte dies nicht der Fall sein geben Sie folgenden Link ein der sie zur Login Seite leitet:

https://hashflare.io/login/

Sie sehen die Seite ist sicher da Sie mit einem "https" aufgerufen wird. Füllen Sie nun ihre Login Daten aus:

  • Ihre Mailadresse
  • Ihr Passwort
  • "Erinnere mich" Haken setzen so müssen Sie sich nicht jedesmal neu einloggen und werden direkt zum Dashboard geleitet
  • Google Captcha Abfrage

Wir befinden uns nun im  Dashboard, da sehen Wir auf der linken Seite ein Menü mit verschiedenen Punkten auf die ich später eingehen werde.

Preispakete für Bitcoin Cloud Mining (SHA-256)

Rechts sehen Sie die momentane Presiliste für das Mining für SHA-256

  1. Minimales Investment sind 10 Gh/s Hashpower entspricht momentan 1,5$ (100 Gh/s = 15$)
  2. Mainteance Fee sind 0,0035$ pro 10 Gh/s ind 24h das heißt pro 10 Gh/s werden vom Gewinn 0,0035$ abgezogen.
  3. SHA-256 für Bitcoin
  4. Auszahlungen in BTC automatisch ins Dashboard.
  5. Momentan zu kaufen
  6. 1 Jahres Vertrag - die Laufzeit beträgt genau 1 Jahr vom Kauf des Pakets, wird z.B. alle 2 Wochen reinvested dann erhöht sich hier die Laufzeit dieser Reinvestpakete auch wieder auf 1 Jahr aber das original 1. Paket läuft genau in einem Jahr ab.

Weitere Möglichkeiten andere Währungen zu minen finden Sie auf der Übersichtsseite bei Hashflare.

Hashflare BTC Preisliste

Invest Entscheidung getroffen dann gehts weiter.

Jetzt schauen wir uns mal das Dashboard genauer an.

bitcoin cloud mining dashboard hashflare

Was sehen wir hier nun alles:

  1. Da ich nur BTC hier mine habe ich auch nur dieses rauskopiert, ist momentan mein Stand der Dinge. Links oben sehen wir die BTC Bilanz. Ist nicht groß der Betrag da ich momentan alles reinvestiere um meine Hashpower zu steigern. Ich habe mich am 31.8.2017 dazu entschieden hier 900 Gh/s Hashpower für 135$ zu kaufen. Seitdem habe ich komplett reinvestiert und habe jetzt eine Hashrate von 1.37 TH/s das sind 1370 Gh/s das sind momentan 205,5$ an Invest, gute 70$ seit 31.8.2017 verdient (Vorsicht: Schwierigkeit des Minens oder auch Difficulty) nicht eingerechnet da ich ja reinvestiere und meine Hashpower dadurch steigt. Man sieht rechts oberhalb der Grafik des Verdienstes 2 Buttons hier kann man das Reinvest automatisch einstellen. Klickt man auf den Reinvest Button so öffnet sich ein neues Fenster (Achtung Adware Blocker) hier kann man einstellen Reinvest in SHA 256 oder Scrypt oder kein Reinvest, es gibt hier leider keine prozentualen Angaben also nur 0% oder 100%. Es wird nach jeder automatischer Auszahlung geprüft ob die Balance (abzüglich Mainteance) reicht, dann wird entweder 1 weiteren Tag gewartet oder sofort wieder nachgekauft.

  2. Welche Vorteile habe ich durch das Reinvest: Naja ganz einfach, ich kann durch mehr Hashpower auch mehr prozentuale Bitcoins schürfen und werde so besser belohnt. Ich persönlich habe mir das so gedacht, dass ich ca. 1 halbes Jahr reinvestiere und dann komplett auf Auszahlung stelle. Ich denke mal dass ich dann so ca. auf 1800 Gh/s Hashpower komme. Beim momentan Stand des Bitcoins wären das dann ca. 400$ in den restlichen 6 Monaten, dazu muss man aber noch berücksichtigen dass nur das 1. Paket mit den gekauften 900 Gh/s wegfällt und die anderen nachgekauften Pakete ja weiterhin laufen bis sie ihr 1 Jahr Laufzeit erreicht haben. Also sollte der Auszahlungsbetrag dann wesentlich höher liegen als 400$.

  3. Zum Pool für das Bitcoin Cloud Mining, ich habe ca. 1 Monat gesucht um die besten Pooleinstellungen zu finden, ich für meinen Teil glaube ich habe sie gefunden. Die Pooleinstellungen können Sie im Dashboard bei Pools auf das Zahnrad klicken und dort einstellen.
  4. Folgende Einstellungen habe ich gewählt: 80 % F2pool / 10% BW.com / 10% Antpool
  5. rechts sehen Sie die Umsatzprognose für 1 Tag, 1 Woche, 1 Monat, 6 Monate und 1 Jahr.

Dashboard linke Seite Menü

Nun noch die Erklärungen zum Dashboard Menü auf der linken Seite des Bitcoin Cloud Mining Anbieters Hashflare.

Kaufe Hashrate

Hier kann man sich verschiedene Kryptowährungs Pakete sichern die man Minen kann:

  1. SHA 256 und Scrypt für BTC
  2. ETHash für Etherium
  3. X11 für Dash
  4. Equihash für ZCash
Übersichtsseite

Hier sieht man die Übersichtsseite von Hashflare mit allen nützlichen Infos.

Verlauf

Unter Verlauf sieht man seine ganzen Verträge, Einkäufe, Auszahlungen die Mainteance und vieles mehr.

Voucher

So richtig bin ich da auch noch nicht durchgestiegen aber hier kann man Gutschein Codes einlösen

Empfehlungen

Hier kann man weitere User werben und erhält dafür weitere Hashpower bei diesem Bitcoin Cloud Mining Anbieter.

Unter dem Unterpunkt Werkzeuge könnt ihr euren eigen Werbelink erstellen und seht eure geworbenen User.

Unter dem Unterpunkt Materialien können wir in verschiedenen Sprachen Werbematerial herunterladen und auf der eigenen Seite oder in Facebook, Twittter und Co. einbinden. Verschiedene Bannerformate usw.

Einstellungen

Unter den Einstellungen könnt ihr eure verschiedene Wallets eintragen auf die ihr euer verdientes Mining auszahlen lassen könnt.

Vorsicht: Nach Änderung der Walletadresse in Email bestätigen und dann ist es 2 Wochen nicht möglich sich etwas auszahlen zu lassen, als Sicherheit sollte sich ein Hacker in deinen Account gehackt haben so kann er nicht innerhalb 2 Wochen auszahlen und innerhalb 2 Wochen solltest du dich auf jeden Fall auch einloggen in deinen Account.

Unten kann man dann noch die 2 Faktor Authentifzierung einschalten oder nicht. Rechts finden Sie nochmals ihre Benutzerdetails.

Was gibt es sonst noch zum Anbieter zu sagen. Der Support antwortet schnell allerdings nur auf Englisch obwohl man die Seiten auf verschiedene Sprachen umstellen kann (Übersetzung ist aber nicht so toll). Sie teilen einem auch im Dashboard die neusten News mit oder per Mail. Also alles in Allem ein guter Bitcoin Cloud Mining Service.

Laut  Anbieter  wird hier folgende Kontaktadresse angegeben wenn man die in Google Maps einbindet findet man ein nach außen unscheinbares Haus. Hier befindet sich Hash Coins das ist der Partner so genau habe ich das noch nicht rausgefunden, aber die gibt es wirklich siehe Google Maps Link.

Bei der WHO IS Suche kam folgendes zum Vorschein:

DOMAIN INFORMATION
Domain:
hashflare.io
Registrar:
Key-Systems GmbH
Registration Date:
2014-12-15
Expiration Date:
2017-12-15
Updated Date:
2017-06-11
Status:
ok
Name Servers:
yichun.ns.cloudflare.com
jade.ns.cloudflare.com
Kontaktadresse Bitcoin Cloud Mining Anbieter Hashflare

Risikohinweis:

Kredit-suchen.net verwaltet keine Kundengelder und gibt auch keine direkten Anlagetipps.

Investiert nur Geld auf das Ihr nicht angewiesen seid!

Nehmt niemals einen Kredit auf um ein Investment tätigen zu können!

Das Risiko eines Totalverlustes ist immer gegeben und kann nicht ausgeschlossen werden!

Sollte ich jetzt zum Abschluß noch was vergessen haben dann könnt ihr mir gerne unter der Kontakt Seite eine Nachricht hinterlassen und ich werde dies prüfen. Würde mich freuen wenn Ihr auch den Artikel in den sozialen Medien teilen würdet. Ansonsten hoffe ich, euch hat meine Erklärung zum Anbieter Hashflare Bitcoin Cloud Mining gefallen - mein Fazit: ich denke es ist eine weiteres gutes Bitcoin Investment (best cloud mining 2017) und verbleibe hiermit

Euer Weindler Josef

Admin

Admin

Was gibt´s über mich zu sagen.

Bin ein 74-er Baujahr, komme aus der Oberpfalz, ziemlich in der Mitte zwischen Regensburg und Tschechischer Grenze. Betreibe diese Webseite aus Spaß am Hobby. Bin gelernter Werkzeugmechaniker über weiterhin den Beruf im Metallbereich aus. Im Dezember 2016 packte mich die Leidenschaft wieder einfach ein wenig zu bloggen. Dann ist diese Seite entstanden, also habe ich mich entschieden eine Nischenseite für Kredite und Finanzen aufzuziehen, dass der Kryptoboom sich dann so entwickelt war eigentlich nicht geplant, deshalb habe ich mich auch hier eingearbeitet.
Ich hoffe diese Seite gefällt euch und verbleibe Euer Weindler Josef

Ein Gedanke zu „Bitcoin Cloud Mining mit Hashflare – Erklärung

  • Admin
    18/11/2017 um 11:11
    Permalink

    Was haltet ihr von Hashflare, bin auf eure Kommentare neugierig?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung, sei es Scrollen oder die Navigation durch die Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen