Bitcoin-Schatzsuche: 310 BTC zu gewinnen

Bitcoin kostenlos? Was nach einem billigen Werbegag klingt, scheint tatsächlich zu stimmen. Im Internet ist nämlich die „bitcoin challenge“ aufgetaucht. In einem Mosaik aus Zahlen, Linien, einer Adresse, einer Nachricht und einer Signatur verstecken sich über 310 BTC. Zwei von vier Preisen sind bereits vergeben.Es ist doch eine Seltenheit, dass es Bitcoin umsonst gibt – zumindest auf moralisch vertretbarem Wege. Zwar sind Angriffe auf Börsen keine Seltenheit. Beispiele wie Phishing-Angriffe auf Binance, der kürzliche Hack der japanischen Börse Zaif oder der legendäre Fall, bei dem Mt.Gox über 1

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.