Bonität – Begriffserklärung

Unter dem Begriff versteht man im Allgemeinen folgendes: Kreditwürdigkeit oder Bonität ist in der Finanzwirtschaft die Fähigkeit einer natürlichen Person, Unternehmen oder Staaten, die aufgenommenen Schulden zurückzahlen zu können und der Wille die auch zurückzuzahlen. Es ist auch die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Kreditnehmer in der Lage ist seine Schulden zu begleichen.

Weiterlesen

Annuität – was versteht man unter dem Begriff?

Annuität heißt gleichbleibende Gesamtsumme aus Zins und Tilgung eines Kredites oder Darlehens. Der Tilgungsanteil nimmt über die Zeit zu der Zinsanteil nimmt im Gegenteil dann ab. In der Investitionsrechnung eine gleichbleibende regelmäßige Zahlung. Es gibt eine konstante gleichbleibende Gesamtsumme und eine Variable.

Weiterlesen

Adressenausfallrisiko – was versteht man darunter?

115 AufrufeKreditrisiko, Adressrisiko oder Adressenausfallrisiko ist ein im Kreditwesen verwendeter Begriff, worunter allgemein die Gefahr verstanden wird, dass ein Kreditnehmer

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen