Cloudmining mit Hashflare – Erfahrung zum Anbieter

Erfahrungsberichte zum Cloudmining mit Hashflare

Ich möchte hier gerne meine Erfahrung Cloudmining mit Hashflare mit euch teilen, bin jetzt gute 3 Monate dabei und was hier in Sachen Bitcoin bei Hashflare abgeht ist der pure Wahnsinn. Ich bin am 31.8.2017 beim Anbieter eingestiegen und zwar mit 900 GH/s Hashrate für 108 USD. Was sich in diesen fast 4 Monaten ergeben hat will ich euch hier kurz mitteilen. Ich muß auch sagen ich verstehe es irgendwo nicht dass manche User sich über Hashflare beschweren, da Sie am 1.9.2017 die Verträge geändert haben zum 1 Jahresvertrag. Was ich leider auch bedauere aber wenn man nachfolgend die Ausführungen sieht kann ich das gut nachvollziehen.

Wie man bei Hashflare einsteigen kann und was es besonderes hier gibt habe ich euch im Vorstellungsbericht unter Bitcoin Cloud Mining vorgestellt. So nun zu den Erfahrungen.

Anfangsinvest 900 Gh/s

Wie bereits in der Einleitung geschrieben habe ich Ende August 900 GH/s Hashrate für 108 USD gekauft. Es wurde mir dann am Tag ca. 1 USD an Rendite angezeigt, was ja dann ca. 130 Tage braucht um den ROI (Return on Investment) zu erreichen. 

Bei dem 1 Dollar muß natürlich die Mainteance noch abgezogen werden. Dies sind ca. 0.3 USD am Tag, also 0,7 USD am Tag Rendite.

Ich habe mich dann entschieden komplett zu reinvestieren und habe das in Hashflare eingegeben, da das die Software selber erledigt. Da der Bitcoin rasant stieg, von ca. 4000 USD Ende August bis momentaner Stand von ca. 17000 USD ging es natürlich mit dem Reinvest auch enorm nach oben. 

Der jetzige Stand am 17.12.2017 zeichnet ein ungefähres Bild des wahnsinnigen Bitcoin Anstiegs an.

Cloud Mining Erfahrung Hashrate 17122017

In ca. 3 Monaten Reinvest von 900 GH/s auf 1,94 TH/s (1940 GH/s) Hashrate, Die Rate des Reinvests beträgt momentan täglich 0,03 TH/s. Ich muß wirklich erstaunt feststellen das sich dies bei Cloudmining mit Hashflare wirklich lohnt.

Umsatzprognose von Hashflare

Umsatzprognose Hashflare CloudMining 17122017

Kurze Erklärung was man hier sieht:

  1. Täglicher Umsatz von ca. 5,5 USD (*)
  2. Wöchentlicher Umsatz von ca. 38,61 USD (*)
  3. Monatlicher Umsatz von ca. 165,49 USD(*)
  4. Halbjahres Umsatz von ca. 990 USD(*)
  5. Jahres Umsatz von ca. 2000 USD(*)

(*) ohne Mainteance Fee und natürlich ohne Gewähr

Ich würde mal behaupten, das sich das Cloudmining mit Hashflare wirklich lohnt. Auszahlung habe ich noch keine veranlasst ich weis aber aus sicheren Quellen daß hier ausgezahlt wird. Es gib immer mal wieder Gutscheine oder verbilligter Hashrate Kauf. Die News Politik von Hashflare ist auch ok. Man wird über die wichtigsten Sachen per Mail informiert und zusätzlich im Dashboard. Interesse geweckt???

Ich werde euch natürlich weiterhin zum Anbieter auf dem laufenden halten aber nicht jede Woche, ich hoffe das ich hier jeden Monat dazukomme.

Update zu Cloudmining mit Hashflare

Kurzes Update zum Cloudmining mit Hashflare, da der Anbieter die letzten Tage leider die Preise für das Bitcoin Mining pro Th/s angehoben hat, ist es leider nicht mehr so profitabel wie vorher, aber immer noch gut. Der Bitcoin schwächelt ja die letzten Wochen leider auch ein wenig (mit Lightning soll das ganze auch wieder besser werden). die aktuellen Preise sind jetzt pro 1 Th/s um 70$ gestiegen auf 220 $ pro 1 Th/s. 

Umsatzprognose nach Preiserhöhung 04012018
Umsatzprognose nach Preiserhöhung 04.01.2018
aktuelle Hashrate am 04012018
aktuelle Hashrate am 04012018

Erklärung zu den 2 Bildern:

Wie du sehen kannst, habe ich nicht mehr 1,94 Gh/s Hashrate sondern mittlerweile 2,17. Man kann auch im 1. Bild sehen dass die Bitcoin Auszahlung defenitiv steigt, was auch von der höheren Hashrate herrührt. Im gleichen sieht man aber, dass die Umrechnung von Bitcoin zu US Dollar gefallen ist, dies hat den Grund, das der Bitcoin momentan leider sich irgendwo bei 13000 – 15000$ bewegt, was am 17.12.2017 bei fast 20000 $ war. Weitere Update zum Cloudmining mit Hashflare folgen wieder wenn es einfach wieder was neues zu berichten gibt. Sei gespannt? Um immer auf dem neusten zu sein, könntest du z.B: die Benachrichtigungen im Browser oder auf dem Handy zulassen, so erhältst du Instant (sofort) die neusten Nachrichten von meiner Seite.

Klicke unten auf den Button um zum Anbieter zu kommen.

2 Gedanken zu „Cloudmining mit Hashflare – Erfahrung zum Anbieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.