EANS-Adhoc: Bank für Tirol und Vorarlberg AG / Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) beschließt Kapitalerhöhung

——————————————————————————–
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
Emittent verantwortlich.
——————————————————————————–

Kapitalmaßnahmen
21.09.2018

Innsbruck – 21.09.2018 – Im Oktober 2018 wird die BTV eine Kapitalerhöhung
durchführen, um das Kernkapital der BTV nachhaltig zu stärken und das weitere
Wachstum im Kerngeschäft zu forcieren.

Der Vorstand der BTV hat mit Genehmigung des Aufsichtsrats vom heutigen Tag eine
Erhöhung des Grundkapitals von EUR 61.875.000 auf bis zu EUR 68.062.500 durch
Ausgabe von bis zu 3.093.750 neuen, auf Inhaber lautende Stamm-Stückaktien
(“Junge Aktien”) beschlossen. Der Bezugs- und Angebotspreis wird mit EUR 24,25
je Junger Aktie festgelegt. Das gesetzliche Bezugsrecht der Aktionäre (Stamm-
Stückaktien und Vorzugs-Stückaktien) wird gewahrt. Weiters wird das
Bezugsverhältnis mit 10:1 festgelegt, d. h., 10 Stamm-Stückaktien oder Vorzugs-
Stückaktien berechtigen den Inhaber zum Bezug einer Jungen Aktie.

Die Bezugsfrist beginnt voraussichtlich am oder um den 1. Oktober 2018 und endet
voraussichtlich am oder um den 15. Oktober 2018.

Die nicht über Bezugsrechte erworbenen Jungen Aktien werden in einem
öffentlichen Angebot privaten und institutionellen Investoren in Österreich
angeboten (“Folgeangebot”). Die Angebotsfrist für das Folgeangebot startet
voraussichtlich ebenso am oder um den 1. Oktober 2018 und endet voraussichtlich
am oder um den 16. Oktober 2018.

Vorbehaltlich der Billigung durch die Finanzmarktaufsicht steht für das
öffentliche Angebot in Österreich ein nach Maßgabe des österreichischen
Kapitalmarktgesetzes (KMG) erstellter Prospekt voraussichtlich ab dem 28.
September 2018 auf der Website der Gesellschaft unter www.btv.at unter dem
Menüpunkt “Investor Relations”https://www.presseportal.de/”BTV Kapitalerhöhung 2018” und am Sitz der Bank
für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft, Stadtforum 1, 6020 Innsbruck,
kostenlos zur Verfügung.

Die Jungen Aktien verfügen über volle Dividendenberechtigung für das laufende
Geschäftsjahr 2018.

Der Handel mit den Jungen Aktien startet im Amtlichen Handel der Wiener Börs

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.