EANS-Adhoc: ViennaEstate Immobilien AG / ViennaEstate plant Emission einer 3,75%-Unternehmensanleihe mit bis zu 10 Millionen Euro Volumen

Der Artikel wurde bereits 17 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 1 Minuten, 6 Sekunden

——————————————————————————–
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
Emittent verantwortlich.
——————————————————————————–

Finanzierung/Anleihe/Immobilien
30.08.2018

Wien – Der Vorstand der ViennaEstate Immobilien AG, FN 280263b, Parkring 12,
1010 Wien (“VE AG”, “ViennaEstate”) hat am heutigen Tage den Beschluss gefasst,
dass die Gesellschaft eine nachrangige Unternehmensanleihe emittieren wird.

Die ViennaEstate plant die Emission einer nachrangigen Unternehmensanleihe mit
einem Volumen von bis zu EUR 7.000.000 mit einer Aufstockungsmöglichkeit bis zu
einem maximalen Volumen von EUR 10.000.000. Die Anleihe soll mit 3,75% p.a. (vor
Steuern) verzinst werden, und eine Laufzeit von 01.11.2018 bis 31.10.2023 (fünf
Jahre) aufweisen. Die Zeichnungsfrist wird voraussichtlich von 1. bis 22.
Oktober 2018, 16:00 Uhr (bei der Zahlstelle einlangend) laufen. Als Zahlstelle,
Produkthersteller und Vertriebskanal wird voraussichtlich die Wiener Privatbank
SE, FN 84890p, Parkring 12, 1010 Wien fungieren.

Die Emittentin beabsichtigt den Emissionserlös sowohl für die Tilgung der am
01.11.2018 fälligen Unternehmensanleihe (ISIN: AT0000A11BP8) als auch für das
weitere Wachstum des Unternehmens nach Einbringung des geringvolumigen B2C-
Bauträgergeschäftes der EYEMAXX Real Estate AG zu verwenden.

Die Anleihe wird sich ausschließlich an Anleger richten, welche Wertpapiere ab
einem Mindestbetrag von EUR 100.000 je gesondertem Angebot erwerben. Es besteht
daher gemäß § 3 Abs 1 Z 9 KMG keine Prospektpflicht.

Diese Mitteilung ist kein öffentliches Angebot iSd § 1 Abs 1 Z 1 KMG.

Ende der Insiderinformation
==========

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.