EANS-News: Lenzing AG / Lenzing feierte 80-Jahr-Jubiläum mit Familienfest

——————————————————————————–
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
——————————————————————————–

Die Lenzing Gruppe ist 80 und feierte ihren runden Geburtstag mit
Mitarbeiter/innen samt Familien in Vöcklabruck

Unternehmen

Lenzing – Vorstand, Betriebsrat und Belegschaft der Lenzing Gruppe feierten am
Wochenende das Gründungsjubiläum des weltweit führenden Herstellers von
Spezialfasern. Gleich an zwei Tagen lud das Unternehmen alle Mitarbeiter/innen
in Begleitung ihrer Partner/innen und Kinder zu einem gemeinsamen Familienfest
in die REVA-Halle in Vöcklabruck ein.

“Seit 80 Jahren schaffen wir in der Lenzing Gruppe innovative Lösungen für die
Menschen und schonen gleichzeitig die Ressourcen unseres Planeten. Es waren
bewegte und erfolgreiche Jahre, in denen sich das Unternehmen zu einem echten
Global Player entwickelte, ohne dabei seine starken regionalen Wurzeln zu
verlieren”, sagte Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.
“Ich möchte das Familienfest zum Anlass nehmen, mich bei allen Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern zu bedanken. Ohne engagiertes und qualifiziertes Personal wären
die Erfolge der vergangenen Jahre sicher nicht möglich gewesen. Als Innovations-
und Nachhaltigkeitsvorreiter wollen wir aber auch in Zukunft unseren Beitrag zu
einem besseren Leben leisten. Daher legen wir weiterhin großen Wert auf die
kontinuierliche Qualifizierung und Förderung aller Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter – von Lehrlingen über Facharbeiter bis hin zu Führungskräften”, so
Doboczky.

Mehr als 3.000 Gäste begingen das 80-Jahr-Jubiläum gemeinsam mit den Vorständen
der Lenzing Gruppe. Die Gäste erwartete ein Programm für die ganze Familie. In
einer Modenschau präsentierten Schülerinnen und Schüler der Modeschule Ebensee
Kollektionen mit TENCEL(TM) Fasern. Im Rahmen der “Faserwelt” gab es eine
Vielzahl von Produkten mit Fasern aus Lenzing zum Angreifen und Erleben. Die
“Kinderfreunde” gestalteten ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und für
musikalische Unterhaltung sorgten die Werkskapelle Lenzing und zwei weitere
Bands aus Oberösterreich.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war der Besuch von Teilnehmer/innen
der Kletter-Weltmeisterschaft 2018 in Innsbruck, die sich auf der Bühne den
Fragen der Moderatorin Birgit Brunsteiner stellten und anschließend den
anwesenden Kindern in der nahegelegenen Kletterhalle Tipps und Tricks zeigten.
Mit vier Medaillen erreichten Österreichs Sportkletter/innen und der
Kletterverband Österreich (Austria Climbing) Platz eins im Medaillenspiegel. Als
o

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.