Ether Futures sollen bis Ende 2018 kommen

Der Artikel wurde bereits 19 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 0 Minuten, 41 Sekunden

Ether Futures sollen bis Ende 2018 kommen. Wie es aussieht, will CBOE Global Markets, der Betreiber der Chicagoer Börse, die Terminkontrakte für Ethereums Ether bis Jahresende bringen. Nach den Bitcoin Futures wäre das die zweite Möglichkeit, mithilfe der CBOE auf den Kursverlauf von Kryptowährungen zu wetten.Die Einführung der Bitcoin Futures im Dezember 2017 hatte offenbar großen Einfluss auf den Verlauf des Bitcoin-Kurses. So fielen sie mit dem Zeitraum zusammen, in dem ein Allzeithoch das nächste jagte. Es war letztlich ein positives Signal für Anleger, dass es nun eine regulierte Möglichkeit gab, auf den Bitcoin-Kurs zu wetten, ohne die Kryptowährung mi

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.