FutureAdPro 2.0 – Tutorial für das neue AdPro in Deutsch – Teil 1 Anzeigen

Lange erwartet das neue Future Adpro 2.0 und doch ein wenig verwundert auf Grund der vielen Neuigkeiten und Änderungen bezüglich des Programms. Darum aktuell ein Tutorial mit ausführlich beschriebenen Bildern und Erklärungen zum neuen Werbesystem der Firma Futurenet. Wie gestalten sich die Werbeanzeigen, welchen Erfolg habe ich damit usw. Ausführliche Anleitungen wie und was?

Da das neue System FutureadPro 2.0 viele Fragen aufwirft, habe ich ein Tutorial in Deutsch erstellt. Hier wird von A – Z beschrieben und bebildert, wie und was ihr beachten müsst. Was sich alles geändert hat? Welches Pro und Kontra gibt es. Ich hoffe euch gefällt der Artikel und ich würde mich über etliche Shares in den Netzwerken freuen so dass auch die anderen deutschsprachigen User davon profitieren können. Sollte was falsch dargestellt sein könnt ihr mir gerne eine Nachricht hinterlassen. Das alte AdpPro wurde hier beschrieben. So nun lasst uns mal beginnen. Dieser ist der 1. Teil für das Futureadpro 2.0. Wir werden hier mal das Dashboard und das Anzeigen Menü mal durchgehen, da das aktuell das wichtigste ist. Denn Anzeigen müssen im neuen Adpro geschalten werden sonst gibt es keine Komissionen.

FutureAdPro 2.0 Dashboard Tutorial beschriftet

Wenn du dich eingeloggt hast dann kommst du zum Dashboard, wie oben im Bild angezeigt. Das ist sozusagen deine Schaltzentrale mit der Übersicht der verschiedenen Menü Optionen.

Dies sind deine Anzeigen die du heute bereits angesehen hast, ist die Farbe grün und steht dahinter ein Qualified for …….. dann bist du bis zu dieser Zeit komissionsberechtigt. Ist diese Zeile rot solltest du schnellstmöglich deine Anzeigen anschauen nach Stand deiner Pakete (aktuell nur 10 da das andere (Abhängigkeit deiner Anzahl der Pakete) noch nicht funktioniert.

Auf den gelben Button „Watch Ads“ kommst du direkt zum Menü für die Anzeigen Übersicht, wo du sofort deine 10(oder mehr) Anzeigen anschauen solltest.

Das Glockensymbol ist noch nicht aktiv.

Ganz Rechts oben kommst du zum Logout.

Hier denke ich mal gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, ist ausführlich in roter Schrift von mir beschrieben

Der Abschnitt beim „Welcome“ ist ein Tutorial in Englisch als PDF zum Download.

My Adpacks, sind die Anzahl deiner aktiven Packs zu 50$ (links dargestellt) und die 10$ Pakete rechts dargestellt.

Wenn du unten auf den Button „Buy More“ klickst dann kommst du zur Kaufseite für deine neuen Werbeanzeigen die auch den Cashback bringen.

Die total FND Vouchers ist dein aktueller Kontostand, klick auf „check it“ und du kommst direkt zum Online Account. Hier kannst du Codes einlösen oder über „Coindeal“ per Futuro Coins einzahlen.

Dein aktuelles Team wenn du Futurenet auch als Business Partner vermarktest. Klick auf „Check it“ und du bekommst nähere Infos zu deinem Team.

Dies ist eigentlich nichts anderes als oben das „Qualified for ….“ zumindest jetzt aktuell.

Hier erfährst du deinen Status (nur als Business Partner, Vermarktung) die du aktuell besitzt. Hier sind einige Qualifikationen notwendig, zu diesem aber später dazu.

Klick auf „Check it“ und du erfährst mehr darüber.

2. Create Ad unter Advertising Menü

FutureAdPro 2.0 Create Ad Tutorial beschriftet

Aktuell das wichtigste: Ihr müsst Anzeigen erstellen sonst erhaltet ihr keinen Cashback bei FutureAdpro 2.0

Alles Andere denke ich sollte eigentlich sauber im Bild beschrieben worden sein.

Mein Tipp:

Nehmt für die Url die ihr in der Werbeanzeige eingeben müsst einen Shorting Service wie bitly.com so könnt ihr die Klicks und Impressionen auch nachvollziehen.

3. My Adpacks

FutureAdPro 2.0 My Adpacks Tutorial beschriftet

Hier gibt es denke ich auch nicht all zu viel zu sagen, ihr könnt zwischen den 50$ und 10$ Paketen umschalten, Zwischen den beiden Zeilen „Number of Bought“ und „Number of Working“ ist ein Unterschied den ihr beachten solltet. Entweder ihr habt mehr Pakete als eure „Subscription“ erlaubt oder Ihr hattet schon über 400 Pakete. Ja du hast richtig gelesen max. 400 Pakete a. 50$.

Die Anzeige der bereits abgelaufenen Anzeigen funktioniert noch nicht.

4. Buy Adpacks

FutureAdPro 2.0 By Adpacks Tutorial beschriftet

Oben kannst du wieder umschalten zwischen den 50 und 10$ Paketen.

Weiter unten siehst du deine aktuell zur Verfügung stehenden FND Dollars bei futureAdpro 2.0. Mit denen kannst du dir weitere Werbepakete kaufen. Bei „Quantity die Anzahl eingeben, unten wird dir dann das System anzeigen wie viel das ist und dann einfach auf den gelben Button klicken und warten bis ein grünes Bestätigungs Popup kommt.

Die anderen beiden Möglichkeiten mit den Codes und Futuro Coin habe ich noch nicht getestet da ich bei Coindeal noch nicht die volle Verifikation erreicht habe.

5. Buy Adviews (Achtung keine Komissionierung)

FutureAdPro 2.0 By Adviews Tutorial beschriftet

Nur für Werbeanzeigen gedacht die du kaufen willst, hierfür gibt es keinen Cashback bei FutureAdpro 2.0

6. Watch Ads (Anzeigen anschauen)

FutureAdPro 2.0 Watch Ads Tutorial beschriftet

Auf „Open“ klicken um zur Anzeige weitergeleitet zu werden. Auf der neuen Seite öffnet sich die Anzeige und ein blauer Statusbalken der muss bis zum Ende durchlaufen und es öffnen sich dann 2 weitere gelbe Buttons, 1er für die Anzeige in einem neuen Fenster außerhalb von Futurenet um die Anzeige zu betrachten und der andere zurück zur Übersichtsseite der Anzeigen.

7. Manage Ads (Werbeanzeigen verwalten)

FutureAdPro 2.0 manage Ads Tutorial beschriftet

So sieht die Werbeanzeigenverwaltung aus. Hier ist es möglich seine „Available Views“ für seine Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen.

Ihr müsst eure gesamten Views bis auf die neuen verbrauchen damit ihr Cashback oder Komissionen erhält.

Weiter unten seht ihr bei 1er meiner Anzeigen 16500 Views gebucht wurden, davon sind 14641 verbraucht und wieder davon wurden 1956 mal die Seite in einem neuen Fenster aufgemacht, was ich aktuell noch nicht überprüft habe, da mir das mit den Shorter Service erst später eingefallen ist.

Mein Fazit zum neuen Adpro 2.0

Es wurden einige einschneidige Änderungen getroffen, die darauf zielen dieses System langfristig laufen zu lassen. Es wurden auch meiner Meinung nach einige Vorkehrungen getroffen dass das System weniger von außen antastbar wird. (Legalität). Ob sich der Zulauf (aktuell 5,5 Millionen Futurenet Mitglieder) nun weiter so entwickelt wie die letzten Monate bleibt abzuwarten.

So nun wären wir am Ende mit dem Teil 1 zur Erklärung und dem Tutorial für FutreAdpro 2.0. Ich hoffe euch gefällt dies und wie bereits schon berichtet würde mich es freuen wenn dieser Artikel auch anderen deutschen Futurenet Usern zugänglich gemacht werden könnte.

Bildquellen

Dieser Post wurde zuletzt modifiziert am 20/04/2019 10:48

Share
Veröffentlicht von: