Gazprom entwickelt Blockchain-Lösung für die Treibstoffversorgung von Flugzeugen

Der Artikel wurde bereits 22 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 0 Minuten, 37 Sekunden

Gemeinsam mit der russischen Fluggesellschaft S7 Airlines hat der Ölkonzern Gazprom Neft eine Blockchain-Lösung für den Flugbetrieb entwickelt. Mit den „Aviation Fuel Smart Contracts (AFSC)“ will das Unternehmen ermöglichen, dass man Flugzeuge schneller und effizienter betanken kann. Damit springt auch der russische Energie-Riese auf den Blockchain-Zug auf.Gazprom Neft, eine Tochter des russischen Erdöl- und Erdgasförderers Gazprom, setzt zukünftig bei der Administration der Treibstoffversorgung teilweise auf die Blockchain. Dazu arbeitet der Konzern mit der Fluggesellschaft S7 Airlines zusammen. Wie Gazprom Neft in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gab, handelt es

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.