Handelskrieg: 23% der Bürger Hongkongs erwägen den Kauf von Kryptowährung

Laut einer Umfrage der Hong Kong Blockchain Association (HKBA) glaubt fast die Hälfte der Befragten (46%), dass sich Hongkongs Wirtschaft im nächsten Jahr erheblich verschlechtern wird. Ungefähr 23% der Teilnehmer gaben an, dass sie in Erwägung ziehen, in „virtuelle Währung“ wie Bitcoin und Ethereum zu investieren, um sich gegen eine drohende Finanzkrise abzusichern.
46% glauben an einen Wirtschaftskrieg
Nach Inkrafttreten der neuen US-Strafzölle auf chinesische Importe, hat Chinas Regierung mit sofortiger Wirkung Strafzölle auf eingeführte US-Waren verhängt. Aufgrund der Spannungen zwischen den beiden Ländern, glauben 46 Prozent der

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.