Kredit und was man über ihn wissen sollte

Kredit und was man über ihn wissen sollte

Der Artikel wurde bereits 236 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 0 Minuten, 49 Sekunden

Kredit und was man über ihn wissen sollte

Kredit online . Wer gegenwärtig einen Kredit aufnehmen ( ) will, dem stehen unterschiedliche Formen zur Verfügung. Da gibt es zum einen den kurzfristigen Dispokredit, der auch als Kontoüberziehung weit verbreitet ist, aber auch langfristige Darlehen zur Finanzierung von Immobilien auf Hypothekenbasis. Obgleich die Zinsen für einen Überziehungskredit häufig im zweistelligen Bereich liegen, werden Hypothekendarlehen relativ günstig vermittelt.

Kredit und was man über ihn wissen sollte

Bevor man allerdings einen Kreditantrag stellt, sollte man unbedingt die unterschiedlichen Konditionen der Banken abwägen, da die Zinslast von Institut zu Institut stark schwanken kann. Dazu eignen sich am besten Kreditrechner im Internet. Durch den direkten Kreditvergleich wird hier am schnellsten spürbar, bei welcher Bank das beste Darlehen zu erhalten ist. Wissen sollte man allerdings, dass für die meisten Kredite eine gute Bonität notwendig ist. Dazu gehören unter anderem ein regelmäßiges Einkommen und keine negativen Einträge in der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung). Gleichzeitig kann man als Faustregel formulieren:

• Je besser die Bonität oder die Sicherheiten sind, umso günstiger bekommt man ein Darlehen.

Kredit und was man über ihn wissen sollte

0 Gedanken zu „Kredit und was man über ihn wissen sollte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.