Liechtenstein: Union Bank AG plant Security Token und Stable Coin

Die Union Bank aus dem Fürstentum Liechtenstein lanciert als erste vollständig regulierte Bank einen eigenen Security Token. Außerdem plant die Bank die Herausgabe eines eigenen Stable Coins. Die „Union Bank Payment Coins“ sollen durch den Schweizer Franken gedeckt sein.Wenn es um das Verwahren von Geld geht, waren Banken aus Liechtenstein schon immer ein beliebter Anlaufpunkt. Nicht umsonst gilt das gerade einmal 25 Kilometer lange Fürstentum zwischen Österreich und der Schweiz als Steuerparadies. Auch in Sachen Kryptowährungen und deren Regulierung setzt sich Liechtenstein nun gek

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Ein Gedanke zu „Liechtenstein: Union Bank AG plant Security Token und Stable Coin

  • 03/10/2018 um 11:23
    Permalink

    Suchen Sie nach einem zuverlässigen Darlehen, um Ihre Rechnungen zu begleichen? suchen Sie nicht mehr, wenden Sie sich an Prospect Financial Group LLC unter (info.prospect@groupmail.com) für Ihr 24 Stunden genehmigtes Darlehen, um Ihre Schulden zu löschen oder ein neues Unternehmen zu gründen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.