MetaMask-Erweiterung kurzzeitig aus dem Chrome Store entfernt – Phishing-Anwendung im Umlauf

MetaMask-Erweiterung kurzzeitig aus dem Chrome Store entfernt – Phishing-Anwendung im Umlauf

Der Artikel wurde bereits 20 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 0 Minuten, 30 Sekunden

MetaMask-Erweiterung kurzzeitig aus dem Chrome Store entfernt – Phishing-Anwendung im Umlauf
MetaMask ist ein Webbrowser-Plugin für die Ethereum-Blockchain, über das Konten verwaltet und Token transferiert werden können. Am Mittwoch, dem 25. Juli, teilte MetaMask in einem Tweet mit, dass die Erweiterung aus dem Google Chrome Store entfernt wurde. In der Zwischenzeit konnte sich eine Phishing-Anwendung in den Store einschleichen.
Auf Twittert meldete MetaMask am 25. Juli

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.