November sammelt Millionenfinanzierung ein / MIG AG und Bestandsinvestoren investieren rund 5 Mio. Euro – November bietet ein zeitgemässes, digitales Angebot für Bestattungsvorsorge und Bestattungen

Das Unternehmen November hat seine Serie A Finanzierungsrunde abgeschlossen. Die beiden Gründer Robin Klemm und Christoph Basner bringen das deutschlandweite digitale Geschäftsmodell für Bestattungsvorsorge und Bestattungen erfolgreich weiter voran / Weiterer Text über ots und… mehr

Berlin (ots) – November, der digitale Partner für das Ende des Lebens, hat eine Serie A Finanzierungsrunde in Millionenhöhe abgeschlossen. Insgesamt investierten die MIG VerwaltungsAG (MIG AG) als Lead Investor sowie die Bestandsinvestoren bisher rund 5 Mio. Euro. Zu letzteren zählen Bonial-Gründer Christian Gaiser, Hamba Investments, Helmut Jeggle, STS Ventures und audibene-Gründer Marco Vietor. November, 2016 gegründet, bietet ein zeitgemässes Angebot für Bestattungsvorsorge und Bestattungen aus einer Hand: Zunächst können sich Interessenten im umfangreichen Onlineportal zu den verschiedenen Aspekten des Themas informieren. Im zweiten Schritt erarbeitet November mit seinen Kunden eine individuelle Bestattungsvorsorge. Vorsorgende halten dabei ihre persönlichen Wünsche für ihren Abschied fest. Sie sorgen damit schon zu Lebzeiten für eine sichere Finanzierung und die Umsetzung ihrer eigenen Vorstellungen. Im Todesfall übernimmt November anhand der festgehaltenen Planung die notwendigen Schritte in Zusammenarbeit mit einem deutschlandweiten Netzwerk an traditionellen Bestattern. Den Kunden steht bei ihrer Planung jederzeit ein qualifizierter Berater von November zur Seite. Digitalisierte Prozesse machen die Abwicklung komfortabel und einfach. November bietet ein digitales, flexibles und ortsunabhängiges Angebot für eine sich wandelnde Gesellschaft. «Wir ermöglichen es Menschen, sich und ihre Familien organisatorisch und finanziell für den Fall der Fälle abzusichern. Das gibt den Familien ein wunderbar beruhigendes Ge

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.