Opera führt den ersten Browser mit integriertem Crypto Wallet ein

Opera führt den ersten Browser mit integriertem Crypto Wallet ein

Der Artikel wurde bereits 26 mal gelesen

bei einer Geschätzten Lesezeit von ungefähr 0 Minuten, 34 Sekunden

Opera führt den ersten Browser mit integriertem Crypto Wallet ein

Heute, am 11. Juli, gab Opera bekannt, dass das Unternehmen den weltweit ersten Browser mit einer integrierten Crypto-Wallet einführt.

Opera Crypto Wallet vorerst nur für Android

Der neue Browser wird es Millionen von mobilen Internetnutzern ermöglichen, Kryptowährungszahlungen zu erhalten und Kryptowährungen auszugeben, ohne eine zusätzliche Wallet oder Anwendung herunterzuladen. Laut Statista nutzen derzeit rund fünf Prozent aller Menschen weltweit Opera auf mobilen Endgeräten.

In der Ankündigung merkte der Opera-Produktmanager Charles Hamel an, dass er „hoffe, dass dies den Übergang von Kryptowährungen als Spekulationsobjekt und Investitionen zu tatsächlichen Zahlungen und Transa

Bilder in diesem Artikel werden von uns nur verlinkt und sind eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos entnehmen sie dem Original Artikel  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.