Regulierungs-ECHO KW32 – Internationale Zusammenarbeit und Innovation

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In unserem Regulierungs-ECHO blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde.Japan: Krypto-Exchanges formen selbstregulatorische GruppeEinige japanische Krypto-Börsen haben offiziell beantragt, eine Organisation zur Selbstregulierung zu gründen. Den Vorschlag reichten sie nun bei der Financial Services Agency (FSA) des Landes ein. Die Japan Virtual Exchange Association (JVCEA), die bereits im März von 16 Krypto-Börsen gegründet wurde, bewirbt sich, um ein “zertifizierter Fondsabwicklungs-Geschäftsverband” zu werden. Dies würde es der JVCEA ermöglichen, selbstregulierende Regeln für den Krypto-Markt einzuführen.Th

Bilder in diesem Artikel werden von uns gespeichert um das Leseverhalten für den User zu verschönern. Diese Bilder sind aber eventuell urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos und die Quelle der Bilder dazu, entnehmen sie dem Original Artikel. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Bilder und Texte keine Haftung  » Zum ausführlichen Original Artikel gelangst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte bestätigen!!

Ja, Ich stimme zu.