Binance weiter auf Expansionskurs – mit Fiat-zu-Krypto-Börsen

Der Expansionskurs einer der größten Kryptobörsen findet kein Ende. So wurde nun bekannt, dass Binance plant, innerhalb von 12 Monaten Niederlassungen auf fünf Kontinenten zu eröffnen. Obwohl das Unternehmen in erster Linie für den Krypto-zu-Krypto-Handel bekannt ist, soll mit den neuen Standorten ein anderer Ansatz verfolgt werden. Entsprechend will sich Binance-CEO Changpeng Zhao verstärkt dem Fiat-zu-Krypto-Handel widmen.Binance-CEO Changpeng Zhao verkündete auf der Krypto- und Blockchain-Messe Consensus, die vom 19. bis 20. September in Singapur stattfand, weitere Expansionspläne seiner Kryptobörse. Nachdem Binance in diesem Jahr be

Weiterlesen

Binance und Kraken: Verstoß gegen New Yorker Kryptoregulierung?

In einem kürzlich erschienenen Bericht des New Yorker Justizministeriums werden die Geschäfte der Kryptobörsen, die in dem Bundesstaat aktiv sind, genauer unter die Lupe genommen. Mit Binance und Kraken hatten sich zwei der weltweit größten Kryptobörsen diesem Kontrollmechanismus entzogen. Gemeinsam mit dem kleineren Kollegen Gate.io wurden sie nun an das New Yorker Finanzministerium zur näheren Untersuchung weitergeleitet.Im vergangenen April hatte das Justizministerium des US-amerikanischen Bundesstaats New York eine breit angelegte Untersuchung der bedeutendsten Kryptobörsen gestartet. So sandte das Jusizministerium einen Fragebogen mit insgesamt 34 Punkt

Weiterlesen

Was kann die heute veröffentlichte Binance Info App?

Ende Juni kündigte Binance, eine der größten Kryptowährungsbörsen nach Handelsvolumen, die Einführung der „Binance Info App“ an. Wie der Namen bereits erahnen lässt, soll die App als Informationsquelle für Nutzer dienen. Dear users, Binance Info Beta App is available on both Android and iOS! You can now see the market at a glance wherever you are! Download URL https://t.co/OoZER8k19o pic.twitter.com/B8LulJddhv — Binance Info (@Binance_Info) 17. August 2018 Heute, am 17. August, hat das Unternehmen die App in der Beta-Version veröffentlicht. Verfügbar ist das G

Weiterlesen

Binance und LCX starten Fiat-to-Crypto Handelsplattform

Die Crypto-Exchange Binance startet eine Fiat-to-Crypto Handelsplattform in Liechtenstein. In Zusammenarbeit mit LCX wird die neue Plattform den Handel zwischen Schweizer Franken und Euro gegen Kryptowährungen ermöglichen. Binance LCX startet Fiat-to-Crypto Exchange in Liechtenstein Binance, die größte Kryptowährungsbörse nach Handelsvolumen, hat angekündigt, durch ein Joint Venture mit LCX eine Fiat-to-Crypto Exchange in Liechtenstein zu lancieren. Die neue Börse soll Kunden den Handel zwischen Schweizer Franken und Euro gegen „wichtige“ Kryptowährungen ermöglichen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden, soll die Anzahl der Handelspaare zeitnah erhöht werden. Binance LCX plant

Weiterlesen

Bitcoin: Handelsvolumen des Yuan auf Rekordtief gesunken

Das weltweite Handelsvolumen chinesischer Anleger ist weltweit auf ein Prozent gesunken. Vor der Regulierung im Herbst letzten Jahres betrug der Anteil des Yuan noch mehr als 90 Prozent. 2014 waren es noch 70 Prozent. Die Statistiken stammen von der Pekinger Zentralbank People’s Bank of China (PBoC).Wie die Tageszeitung „Global Times“ berichtet, fiel der Anteil chinesischer Händler nach Angaben der Pekinger Zentralbank auf ein Rekordtief von nur einem Prozent. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua wurden seit September letzten Jahres im Rahmen der staatlichen Regulierung in China 88 Online-Handelsplätze und 85 Initial Coin Offerings (ICOs) geschlossen. Seit H

Weiterlesen

Binance stellt erste Demo-Version der kommenden dezentralen Handelsplattform (DEX) vor

Binance, die führende Kryptowährungsbörse hat heute, am 09. August 2018, eine erste Demo-Version der im Mai angekündigten dezentralen Handelsplattform (DEX) vorgestellt. Die Binance DEX wird mit der derzeitigen zentralen Plattform vorerst koexistieren und könnte schon früher auf den Markt kommen als geplant. Entwicklung der Binance DEX vor dem Zeitplan Wenn man der Meinung einiger Experten glauben will, dann sind dezentrale Handelsplattformen die Zukunft. Die Vorteile einer dezentralen Struktur liegen klar auf der Hand. Kunden müssen nicht länger der Sicherheit der

Weiterlesen

Übernahme: Krypto-Börse Binance kauft Krypto-Wallet-Anbieter

Binance, die weltgrößte Kryptowährungsbörse nach Handeslvolumen, kauft den Krypto-Wallet-Anbieter Trust Wallet, um Kunden mehr Kontrolle über ihre digitalen Token zu geben. Binance übernimmt Trust Wallet Bislang wurde der Deal zwischen Binance und Trust Wallet von der Krypto-Börse nicht bekanntgegeben. Doch der Binance CEO bestätigte die Übernahme heute gegenüber TechCrunch auf Anfrage, ohne auf die Details und Bedingungen näher einzugehen. Laut TechCrunch soll Binance für die Übernahme eine Mischung aus Geld, BNB-Token und Anteile am Unternehmen gezahlt haben. Trust Wallet unterstützt mehr als 20.000 Token Trust Wallet, das im November gelauncht wurde und 10 Mitarbeiter beschäftigt, ermöglicht es Kunden, mehr als 20.000 verschiedene Ethereum-basierte Token (ERC20

Weiterlesen

Binance kooperiert mit Libra Credit – Inhaber von BNB-Coins können nun Kredite erhalten

Binance Labs hat in Libra Credit investiert, ein Unternehmen, das sowohl Fiat- als auch Kryptokredite anbietet. Inhaber von BNB-Coins können diese als Kreditsicherheit einsetzen.Wie Libra Credit auf ihren Medium-Blog bekannt gaben, hat die derzeit weltgrößte Kryptobörse Binance in das Unternehmen investiert. Die Exchange möchte so den Vorteil der ständig wachsenden Nachfrage nach Liquidität von Krypto-Assets ausnutzen. Binance hat vor geraumer Zeit für solche Zwecke Binance Labs ins Leben gerufen, einem Social-Impact-Fonds, der in Kryptowährungs- und Blockchain-Projekte investiert.Libra Credit ist als dezentrale Finanz-Service-Plattform für digitale A

Weiterlesen

Deutsches Start-up Neufund: Partnerschaft mit Binance und der Malta Stock Exchange

Deutsches Start-up Neufund: Partnerschaft mit Binance und der Malta Stock ExchangeDas in Berlin ansässige Blockchain-Start-up Neufund arbeitet zukünftig mit der Kryptobörse Binance und der Malta Stock Exchange zusammen. Im Zuge der Partnerschaft sollen die Coins, die auf der Plattform von Neufund angeboten werden, auch auf Binance gelangen. Malta wird damit immer mehr zum europäischen Brückenkopf für die Börse aus Hongkong.Neufund ist ein zwei Jahre altes Start-up mit Sitz in Berlin. Das Geschäftsmodell beruht auf einer Kombination aus klassischem Venture Capital und innovativen Blockchain-Anwendungen. So bieten sie eine Plattform, über die Investoren in Start-ups investieren können und dafür mit Security-Token belohnt werden. So sparen sich Start-ups das Aufsetzen einer eigenen Blockchain-Lösung. Die Idee dahinter: Die Vorteile von Initial Coin Offerings auch für nicht-blockchainbasierte Start-ups als Crowdfunding-Methode erreichbar machen. Der klare Fokus auf Security-Token hebt sich zudem vom sonstigen ICO-Geschäft ab, das sich mehrheitlich um die Ausgabe von Utility-Token dreht.Kooperation mit Binance bringt d

Weiterlesen