IBM & PIL testen Blockchain-Frachtbriefe

Singapurs führender Container-Reeder Pacific International Lines (PIL) will mit Unterstützung des Software-Riesen IBM Blockchain-Frachtbriefe in seinen Lieferketten testen. Damit will das neuntgrößte Container-Unternehmen der Welt seine globalen Lieferungen sicherer machen und vor Betrug schützen. Nach ähnlichen Testläufen von Branchenkonkurrenten Maersk und OOCL ist dies bereits der dritte Blockchain-Vorstoß  im Containergeschäft in diesem Jahr. Quittungen, Handelsauflagen, Transportvorschriften – in kaum einer Branche scheint der Verwaltungsaufwand so hoch wie im internationalen Container-Schiffsverkehr.Dem will Singapurs führender Container-Reeder PIL nun mithilfe von Distributed-Ledger-Technologie (DLT) begegnen. Wie es in dessen jüngster Pressemitteilung heißt, hat das Unternehmen hierfür g

Weiterlesen

Premiere: Weltbank beauftragt CBA mit erstem Bond auf Blockchainbasis

Die Weltbank hat Australiens größte Bank, die Commonwealth Bank of Australia (CBA), mit der Erschaffung des weltweit ersten Blockchainbonds beauftragt. Dies gab die CBA heute in einer Pressemitteilung bekannt. “Blockchain Offered New Debt Instrument” – kurz: bond-i – so lautet der Name der neuen Anleihenform, die von der Weltbank in Auftrag gegeben wurde. Es handelt sich dabei um einen sogenannten “Kangaroo Bond”, auch bekannt als “Matilda Bond”. Kangaroo Bonds sind eine auf den australischen Dollar lautende Anleihe, die auf dem australischen Markt von einem ausländischen Unternehmen ausgegeben wird. Das Ziel: die Aufnah

Weiterlesen

Mandeln statt Bitcoin: Australiens größte Bank CBA verwendet Blockchain

Auf der Blockchain kann man nicht nur Bitcoin verwalten. So hat die australische Commonwealth Bank (CBA) am 24.7. den erfolgreichen Abschluss eines Blockchain-Experiments verkündet. In Kooperation mit fünf nationalen und internationalen Supply-Chain-Firmen wurden 17 Tonnen Mandeln aus dem australischen Victoria nach Hamburg verschickt. Als Basis für den „Trade-chain Experiment“ getauften Versuch diente dabei die Ethereum-Plattform. Daneben spielte das Internet der Dinge (IoT) eine wichtige Rolle.Dass die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie sich nicht im Bankwesen und auf Bitcoin erschöpfen, ist hinlänglich bekannt. Vor allem die Logistikbranche konnte in den letzten Monaten mit vielen innovativen Projektideen glänz

Weiterlesen