TenX (PAY/USD) – Kursanalyse KW37 – Die Long-Chance kann einfach nicht genutzt werden

Immer wieder wird auch TenX reanimiert. Größere Zugewinne werden aber immer wieder sofort abverkauft. Die letzte große Chance für einen Befreiungsschlag konnte erneut nicht genutzt werden. Rückblick: Seit dem Allzeithoch im August 2017 bei knapp 7 US-Dollar gab es eine Korrektur von 94 %. Diese ist offensichtlich aber noch nicht ausreichend um Entwarnung zu geben. Aus Sicht der großen Zeiteinheit war TenX unter 3 US-Dollar ein klarer „Short-Kandidat“. Die aktuelle Indikatorenlage ist derzeit unklar. Wir befinden uns innerhalb einer schwachen Seitwärtsbewegung auf niedrigem Niveau. Die Wolke des Ichimoku Kinko Hyo-Indik

Weiterlesen

IOTA – Kursanalyse im Tageschart KW37 – Der Versuch einen standhaften Boden zu finden

IOTA steht weiter unter Druck. All die positiven Fundamentaldaten werden von den Marktteilnehmern nicht gewürdigt. Letztendlich kommt es wohl doch nur auf den Kursverlauf drauf an. IOTA (IOT/USD) Kursanalyse Rückblick: Seit dem Allzeithoch im Dezember 2017 bei 5,80 US-Dollar hat IOTA bis zum Tief bei 0,40 US-Dollar 93 % Kursverlust vorweisen können. Die kurzfristige Bodenbildung im August war für eine Verdopplung gut. Der laufende Rücksetzer geht nun aber zu weit, um ein reines Bullishes Szenario zu vertreten. Die gleitenden Durchschnitte haben erneut ein Verkaufssignal generiert. Bullishe Variante: Kurse oberhalb von 0,45

Weiterlesen

OmiseGO (OMG/USD) – Kursanalyse KW31: Neues Jahrestief markiert

OmiseGO bildet mit der aktuellen Bewegung ein neues Jahrestief aus. Erfolgt hier nicht bald eine Gegenbewegung droht weiteres Unheil. Wo liegen die Chancen auf der Ober- und Unterseite? Rückblick:Im Januar 2018 notierte OmiseGO noch bei knapp 30-US Dollar. Von diesem Allzeithoch ist der Coin nun sehr weit entfernt und mit der aktuellen Bewegung ist ein neues Jahrestief bei 5,10 US-Dollar entstanden. Der steile Abwärtstrend der sich am 18.07.2018 etabliert hat zeigt nun volle Wirkung und OmiseGO kann diesem nichts entgegensetzen. Aus charttechnischer Sicht ist die Situation prekär. Sämtliche Indikatoren bestätigen den laufenden Kursverlust bestätigt. Die Schwäche spiegelt sich auch im Ichimoku Kinko Hyo Indikat

Weiterlesen

Ethereum (ETH/USD) – Kursanalyse im Stundenchart KW31 – Kurzfristig am seidenen Faden

Mit der laufenden Abwärtsbewegung kommt Ethereum in einen kritischen Bereich, in dem es Stärke zeigen heißt. Wo liegen die Ziele der Korrektur und wann ist mit einem Aufwärtsimpuls zu rechnen? Rückblick Der Monat Juli 2018 war Ethereum in einer Seitwärtsphase zwischen 400 und 500 US-Dollar gefangen. Diese eignete sich hervorragend zum Trading, bot sich aber nicht für die „Buy and Hold“-Strategie an. Die laufende Abwärtsbewegung – Startschuss 29.07.2018 – wurde von diversen gleitenden Durchschnitten bestätigt. Ebenso durch den Ich

Weiterlesen