Tingeltangel Tangle: Mit IOTA zur smarten Wohnung

Smart Homes sind en vogue. Man bekommt den Eindruck, dass Fernbedienungen und Lichtschalter bald der Vergangenheit angehören und durch das Smartphone ersetzt werden. In puncto Sicherheit könnte IOTAs Tangle ein wichtiger Baustein für die Integration in die Haushalte sein.Das Internet der Dinge greift um sich und mittendrin taucht immer wieder der Name IOTA auf. Die IOTA Foundation sieht sich bekanntermaßen als Plattform, bei der die zunehmende Vernetzung der internetfähigen Endgeräte zusammenlaufen soll – mit allen Vorteilen der DLT. So ist es keine Überraschung, dass kräftig an der Integration von Smart-Home-Lösungen in den Tangle getüftelt wird.Der Home AssistantAuf der Open-Source-Plattform Home Assistant können Entwickler die Technisierung

Weiterlesen

Google: Mit Partnerschaften Blockchain auf die Google Cloud bringen

Google: Mit Partnerschaften Blockchain auf die Google Cloud bringenDurch Googles Entscheidung, Kryptowerbung auf den eigenen Seiten zu verbieten, hat sich in den Medien das Bild eines kryptoskeptischen Tech-Gigantens entwickelt. Hinter den Kulissen ist natürlich bekannt, dass Google schon längst mit der Blockchain-Technologie experimentiert. So war es also nur eine Frage der Zeit, bis Google verkünden sollte, mit der Distributed-Ledger-Technologie zu arbeiten. Eine eigene Blockchain hat Google zwar noch nicht, aber der Tech-Gigant verkündete erstmals, Partnerschaften mit gleich zwei Blockchain-Start-ups eingegangen zu sein.Blockchain-Projekte werden bei Google Cloud Next vorgestelltGoogle verkündete seine Partnerschaften kurz und knapp und im Vorlauf zur eigenen Ko

Weiterlesen