Österreich › Kredit-suchen.net - Das etwas andere Portal um das Thema Geld

Crypto Mining bei INVIA wurde von der FMA untersagt.

Am 29.Mai 2018 wurde damit der INVIA der Geschäftsbetrieb durch das Crypto Mining eingestellt. Aber warum genau. Dies wird seitens der FMA folgendermaßen begründet. Das Modell der INVIA GmbH steht unter dem Verdacht der unerlaubten Verwaltung eines alternativen Investmentfonds (AIF) gemäß 60 Abs. 1 Z 1 iVm § 2 Abs 1 Z 2 AIFMG (Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz). Laut dem Bericht den ihr oben lesen könnt wurde das Unternehmen dazu aufgefordert ihren Geschäftsbetrieb mit sofortiger Wirkung zum 29.5.2018 eingestellt.

Weiterlesen

Austria reguliert Kryptowaehrungen und Initial Coin Offerings

Austria reguliert Kryptowaehrungen und ICOs
Er ging auf einige der neuen Sicherheitsmaßnahmen ein. So sollen alle Parteien, die an einem Kauf von über 10.000 Euro in Kryptowährungen beteiligt sind, an die Finanzaufsichtsbehörde weitergeleitet werden.

Auch Initial Coin Offerings (kurz ICOs) werden von den neuen Richtlinien betroffen sein. Löger forderte außerdem die Europäische Union dazu auf, einen Rahmen für den Handel von Kryptowährungen zu schaffen. Erst in der letzten Woche hatte die Europäische Kommission verkündet, ein Treffen für Banker, Beamte und Markteilnehmer zu organisieren, um über Bitcoin zu sprechen.

Weiterlesen