Mehr als die Hälfte aller Phishing Angriffe zielt auf Finanzdaten ab

Wer hätte das gedacht – die meisten Angriffe im digitalen Bereich haben es auf Finanzdaten abgesehen. Wie Kaspersky in einer abschließenden Studie aus dem Jahr 2017 herausgefunden hat, sind die Zahlen vor allem im Bereich der Bezahlsysteme steigend. Dort erhöhte sich die Anzahl der Phishing Angriffe im Vergleich zum Vorjahr um 16 %. So waren es offenbar gerade gefälschte Websites, die Kreditkarten- und ähnliche Informationen der Nutzer ausspähen wollten. Mit eins zu eins kopierten Oberflächen und kleinstmöglichsten Änderungen in den URLs versuchen die Angreifer, an sensible Informationen der Nutzer zu kommen.

Weiterlesen