Ein Jahr Swisscom Blockchain – Eine erste Bilanz

Zürich, 10. Oktober 2018 – Die Swisscom Blockchain AG wurde im September 2017 gegründet und zieht dieses Jahr eine erste Bilanz. Die Tochtergesellschaft der Swisscom kann heute dank CoInnovation erste sichtbare Erfolge nachweisen. Im ersten Jahr lieferte die Swisscom Blockchain-Technologie und -Beratung rund um Distributed Ledger, Blockchain oder Tokenization Services an zahlreiche Unternehmen. Im Fokus der Branchen stehen Banken und Versicherungen sowie die Pharma- und Logistikbranche. Der Kern des Blockchain-Teams besteht aus Fachleuten renommierter Beratungsunternehmen wie EY, Deloitte und Accenture sowie aus IT-Spezialisten aus dem Blockchain-Bereich.Viel ist über das Konzept der Distributed-Ledger-Technologie geschrieben worden. Hoch bewertet wird zum Beispiel ihr Potenzial zur Lösung von unterschiedlichen Unternehmensproblemen. Als disruptiv wird insbesondere die Aussicht eingestuft, dass dank Blockchain die Rolle der Vermittler bei digitalen Transaktionen obsolet wird. Laut einer Umfrage des World Economic Forum (WEF) rechnen 57,9 Prozent der Befra

Weiterlesen

Crypto.com unterstützt jetzt Ripple (XRP) und IBAN Überweisungen

Crypto.com (vormals Monaco), hat gestern, am 04. Oktober 2018, bekanntgegeben, dass die Crypto.com Wallet & Card App jetzt auch Ripple (XRP) sowie IBAN Überweisungen unterstützt. Nutzer können ihre Kryptowährungen mit der Crypto.com Wallet & Card App sicher kaufen, verkaufen, senden, aufbewahren sowie die Wechselkurse verfolgen. Crypto.com Wallet & Card AppKris Marszalek, Mitgründer und CEO von Crypto.com, sagte: „XRP ist der erste Coin, den wir auf unserer neuen Backend-Infrastruktur aufschalten. Die neue Backend-Infrastruktur erlaubt es un

Weiterlesen

ARCHOS Safe-T Touch: Die Hardware-Wallet mit integrierter Plattform für sicheres Krypto-Handling

PRESSEMITTEILUNG – Düsseldorf, 26. September 2018 – ARCHOS bringt seine neue Hardware-Wallet mit Touchscreen heraus: Das Safe-T Touch bekommt ein Android-Interface und eine integrierte Serviceplattform. Die neue ARCHOS-Wallet für Kryptowährungen kommt im Januar 2019 auf den Markt.„Wir wollen zur Verbreitung und zur Sicherheit von Kryptowährungen beitragen und Nutzern eine schlüsselfertige Lösung bieten, die Informationen liefert sowie sichere und einfache Transaktionen ermöglicht“,so Loic Poirier, CEO von ARCHOS.Kryptovermögen – ein neues PhänomenVirtuelle Währungen werden von vielen noch als abstraktes Thema wahrgenommen und es stellen sic

Weiterlesen

IDEN: Erste Bildungsinitiative für Krypto & Schule gestartet

PRESSEMITTEILUNG. Mit der Initiative Dezentrale Bildung (IDEN) startet die erste deutsche Bildungsinitiative für private und öffentliche Bildungsträger. Ziel der Initiative ist es, Schulen und Lehrern den Zugang zu Themen wie Dezentralität, Blockchain-Technologie und Kryptowährungen zu erleichtern. Hierzu agiert die in Berlin ansässige Initiative als Schnittstelle zwischen dem Bildungssektor und der florierenden Krypto-Ökonomie.„Wir haben uns das Ziel gesetzt, eine Plattform für den Austausch zwischen Schulen und Unternehmen der Blockchain-Industrie zu schaffe

Weiterlesen

Mehr als nur „Bitcoin-Brücke“: Fidor will API-Exchange-Plattform einrichten

Fidor Solutions hat sich in einem Wettbewerb gegen 30 Konkurrenten durchgesetzt. Das Unternehmen unterzeichnete am 18. September eine Vereinbarung zur Einrichtung einer API-Exchange-Plattform. Die Fidor-Bank gilt als wichtige Brücke zwischen Bitcoin und Fiatwährungen.Die Fidor Bank ist vor allem dafür bekannt, eine Brücke zwischen Bitcoin und Fiatwährungen zu schlagen. Als Finanzdienstleister, der mit wichtigen Kryptobörsen kooperiert, nimmt sie bisher eine Mittlerrolle im Bereich Bitcoin und Blockchain ein. Mit einer geplanten API-Exchange-Plattform plant das Unternehmen nun, seinen Geschäftsbereich zu erweitern.Laut einer Pressemitteilung hat Fidor Solutions eine internationale Ausschreibung gegen 30 Bewerber in zwölf Konsortien in Asien gewonnen. Das Unternehmen unterzeichnete eine Vereinbarung zur Einrichtung einer API-Exchange-

Weiterlesen

Frankfurt School setzt auf Blockchain: Fälschungssichere Abschlusszeugnisse für Studierende

Pressemitteilung. Lange Warteschlangen und zehn Euro Gebühren für einen Stempel: Die Authentizitätsprüfung und Beglaubigung eines Zeugnisses kosten Zeit, Geld und Nerven – für den Antragsteller aber auch für Prüfer und Aussteller von Zertifikaten wie Bürgerämter oder Universitäten. Diese müssen zudem regelmäßig gegen gefälschte Nachweise und den damit verbundenen Reputationsschaden ankämpfen. Auf der anderen Seite haben auch die Empfänger keine volle Kontrolle über die erworbenen Abschlüsse und Zeugnisse.Als erste Hochschule in Deutschland vergibt die Frankfurt School of Finance & Management deshalb im August Zertifikate für einen Studiengang auf der Blockchain. Mit dieser neuen Technologie können fälschungssichere Zeug

Weiterlesen

Auftakt zur Blockchain-Konferenz 2019

Mit der Blockchain Konferenz 2019 findet in München die erste ihrer Art statt. Sie zeigt das Potential der Technologie, vor allem im Hinblick auf Unternehmen. Die Auftaktveranstaltung ist am 16. Oktober 2018 in München. Unter der Dachmarke BlockBeats ist die Blockchain-Konferenz ab 2019 für ein breiteres Publikum in Planung.Im Rahmen des digitalen Wandels bieten Blockchain-Technologien heutzutage neue unbegrenzte Geschäftsmöglichkeiten, Geschäftsmodelle und Einsparungen. Das Wirtschaftsleben wird dadurch zunehmend beeinflusst, weshalb es umso wichtiger ist, sich mit dieser neuen Thematik zu beschäftigen. D

Weiterlesen

Österreich: CONDA AG führt „Digitalisierung“ von Aktien auf Ethereum durch

Bei der folgenden Meldung handelt es sich um eine Pressemitteilung der CONDA AG.Wien, 4. September 2018 – CONDA AG – eine in Österreich gegründete, europaweit agierende Crowdinvesting-Plattform, die neue Standards für die Prozesse und Abläufe für Securities Token setzt, wird Vorreiter im Bereich „Digitalisierung“ von Unternehmensaktien. Es handelt sich um die erste Digitalisierung von Aktien einer österreichischen Aktiengesellschaft. Zweck dieser Transaktion war, die von der CONDA AG ausgegebenen Namensaktien mit digitalen Token zu verbinden und diese an die bestehenden Aktionäre der Gesellschaft zu übertragen. CONDA AG nimmt diesbezüglich eine der Vorreiterrollen in Europa ein und baut damit eine Plattform für die Ausgabe von Security Token auf.Der Marktführer in DACH und CEE verbindet Unternehmen auf Finanzierungssuche und Kleininvestoren auf professioneller Ebene miteinander. Auf CONDA präsentieren sich innovative Start-ups, etablierte KMUs und Immobilienprojekte und überzeugen die potentiellen Investoren von ihren Wachstumsplänen u

Weiterlesen

Lisk startet Release von Lisk Core 1.0 für das Mainnet

Lisk hat die Veröffentlichung von Lisk Core 1.0 für das Mainnet gestartet. Durch die Verwendung der in JavaScript geschriebenen Sidechain-Technologie ermöglicht Lisks Sidechain Development Kit (SDK) Entwicklern, leistungsstarke und skalierbare Blockchain-Anwendungen zu erstellen, einschließlich der Bereitstellung eigener benutzerdefinierter Token.Lisk-Mitbegründer und Lightcurve-CEO Max Kordek kommentierte die Veröffentlichung wie folgt:„Heute beginnt für die Lisk-Community eine neue Ära. Der Weg zur Innovation lief selten glatt. Wir sind unsere Entwicklungsphase methodisch und maßvoll angegangen und haben dabei keine Abkürzungen genommen. Mit großem Stolz verkünden wir nun Lis

Weiterlesen

MotionWerk gründet Share&Charge Foundation

Die MotionWerk GmbH, ein Blockchain-Entwickler im Mobilitätssektor, gründet im September die Share&Charge Foundation in der Schweiz. Das Essener Unternehmen überträgt damit seinen Service Share&Charge, eine Blockchain-basierte Software zum einfachen und sicheren Laden von Elektroautos, in die neugegründete Stiftung. Ziel dieses Schritts ist es, den gesamten Dienst als Open-Source-Software und unabhängiges Netzwerk weiter zu dezentralisieren und somit einer breiteren Phalanx an Partnern zu öffnen. Zudem soll die globale Ausrichtung von Share&Charge durch die Foundation stärker forciert werden.Eine Lösung hierfür bietet das Essener Unternehmen MotionWerk mit seinem Se

Weiterlesen