Atari Tokens Kostenlos -Spiele Hersteller plant eigene Kryptowaehrung

Atari hat 15 % der Anteile von Infinity Networks Ltd. erworben. Durch die Zusammenarbeit, die bereits im Dezember bekannt wurde, soll eine Plattform entstehen, auf der die Atari Token zu Unterhaltungszwecken verwendet werden können. Der Spielehersteller betonte, dass keine „Barauszahlung“ vonseiten Ataris stattgefunden habe.

Die Wahl des Namens kommt überraschend, da das Unternehmen bereits in der Vergangenheit eine Coin mit demselben Namen für die Zahlung in Computerspielen entwickelt hatte. Ob die neue Währung ebenfalls für diesen Zweck verwendet wird, ist unklar.

Mehr lesen

New York will in den Mining Markt einsteigen

Der amerikanische Bundesstaat New York will in den Mining Markt einsteigen, um Jobs für seine Einwohner zu schaffen. Der energieaufwändige Prozess könnte sogar dabei helfen, die Wirtschaft des Staates, der in der Vergangenheit auf umweltschädliche Industrien angewiesen war, anzukurbeln.

Mehr lesen

Japan: Yamada Denki ermöglicht Bitcoin Zahlungen

Coinwelt RSS-Feed
Die japanische Elektrogeschäftskette Yamada Denki ermöglicht durch eine Zusammenarbeit mit der Börse BitFlyer Zahlungen in der Kryptowährung Bitcoin. Seit heute sollen laut einer Stellungnahme bei zwei Geschäftsstellen Bitcoin-Zahlungen möglich sein. Der eine Elektrofachmarkt befindet sich dabei in Shinjuku, einem Stadtteil von Tokio, der besonders bei Touristen sehr beliebt ist.

Mehr lesen
Auf dieser Webseite werden Cookies benutzt, dafür müßt ihr nach der
neuen Gesetzeslage ausdrücklich zustimmen.
Ansonsten müßt ihr leider unsere Seite verlassen.
Cookie Law Zustimmung