Wiki – zu den Themen Finanzen, Krypto Kredite und vieles mehr

Wiki aus der Kredit und Finanzwelt, ebenso aus dem Kryptomarktbereich.

Bonität – Begriffserklärung

Unter dem Begriff versteht man im Allgemeinen folgendes: Kreditwürdigkeit oder Bonität ist in der Finanzwirtschaft die Fähigkeit einer natürlichen Person,… Read More

Annuität – was steht hinter dem Begriff

Annuität heißt gleichbleibende Gesamtsumme aus Zins und Tilgung eines Kredites oder Darlehens. Der Tilgungsanteil nimmt über die Zeit zu der… Read More

Adressenausfallrisiko – was versteht man darunter?

Kreditrisiko, Adressrisiko oder Adressenausfallrisiko ist ein im Kreditwesen verwendeter Begriff, worunter allgemein die Gefahr verstanden wird, dass ein Kreditnehmer die… Read More

Add on – optionaler Teil eines bestehendes System

(englisch to add = ‚hinzufügen‘, ‚anhängen‘ und englisch on = ‚auf‘ – sinngemäß: ‚Erweiterung(spaket)‘) ergänzt als optionaler Teil ein bestehendes… Read More

Add In Zusatz bei Spielen oder Programmen

Im Allgemeinen falsch als Synonym für Add-on verwendet, spricht man innerhalb der Gemeinschaft oftmals explizit von einem Add in, wenn… Read More

Abzinsen- was kann man darunter verstehen?

Die Abzinsung ( auch Diskontierung genannt) kommt aus der Finanzmathematik und ist eine Rechenoperation bei der der Wert einer zukünftigen… Read More

Abschreibung für Abnutzung – was versteht man darunter?

Abschreibung für Abnutzung (englisch Depreciation) ist im Rechnungswesen die Erfassung und Verrechnung von Wertminderungen, die bei Vermögensgegenständen des Anlage- und Umlaufvermögens… Read More

ABS – Was kann man unter dem Begriff verstehen?

ABS ist ein forderungsbesichertes Wertpapier ABS ist ein forderungsbesichertes Wertpapier (englisch asset-backed security, ABS) ist ein verzinsliches Wertpapier, dass Zahlungsansprüche gegen eine… Read More

AAA – Triple A Rating

Diese Ratingklassen sind jeweils durch Ratingssymbole gekennzeichnet. Es ist von Ratingagenturen ein verwendeter Buchstabenschlüssel wie "AAA" der das Ausfallrisiko des… Read More

a.o. – außerordentlich – was bedeutet dies im Finanzsektor?

a.o. - außerordentlich außerordentlich (a.o.) bedeutet im Finanzsektor folgendes - das heißt Erträge oder Aufwendungen die außerhalb der gewöhnlichen Tätigkeit… Read More